Art.-Nr. 68274 | Expertisensystem

Zweikontenmodell-Expertisen pro

Zweikontenmodell-Expertisen pro

Gestaltungen im Ein- und Zweikontenmodell

Abzugsbeschränkung

Berechnungen zum Schuldzinsenabzug

Das Programm Zweikontenmodell-Expertisen unterstützt Sie bei der steuerlichen Beratung zum Schuldzinsenabzug im betrieblichen Bereich oder im Bereich der Überschusseinkünfte.

Sie erfahren, wie Sie das gemischt genutzte Kontokorrentkonto und das Zwei- und Mehrkontenmodell steuerlich vorteilhaft einsetzen. Das Programm untersucht schrittweise die Voraussetzungen für eine wirksame und steuerunschädliche Anwendung der Modelle, zeigt die Gestaltungsmöglichkeiten auf und stellt anhand von Beispielen die steuerlichen Auswirkungen dar.

Das Programm prüft, in welchem Umfang die betrieblich veranlassten Schuldzinsen von der Abzugsbeschränkung des § 4 Abs. 4a EStG betroffen sind. Als Ergebnis erhalten Sie für Ihren konkreten Fall eine ausführliche Expertise. Diese liefert das gesamte Rechtsmaterial für eine steueroptimale Beratung.

nach oben
DATEV-Cloud_Signet_150x100

Verfügbar in der DATEV-Cloud

Diese Lösung ist auch in der Cloud über DATEV-SmartIT nutzbar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.datev.de/smartit.

  • Einfache, systematische Prüfung der Voraussetzungen für eine wirksame und steuerunschädliche Anwendung der Modelle
  • Zahlreiche Beispiele und Gestaltungshinweise zur Umsetzung abstrakter Regelungen in die Praxis
  • Aufbereitung des einschlägigen Rechtsmaterials aus einer Hand
  • Schnelle Ermittlung nicht abziehbarer Schuldzinsen mit diversen Excel-Berechnungsschemen
  • Zeit sparendes Abrufen der angegebenen Verwaltungsanweisungen und Gerichtsurteile im Volltext über die Schnittstelle LEXinform
  • Glossar u. v. m.
nach oben
nach oben