Art.-Nr. 79526 | Hybrid-Beratung

DATEV EQ-Beratung Eigenorganisation compact/classic plus

DATEV EQ-Beratung Eigenorganisation compact/classic plus

Kernprozesse in der Eigenorganisation analysieren

Individuelle Optimierungspotenziale aufdecken

Effizienz und Qualität nachhaltig steigern

Methodik
Hybrid-Beratung
Dauer
insgesamt ca. 2 Tag/e

Die DATEV EQ-Beratung Eigenorganisation plus unterstützt Sie bei der Effizienzsteigerung Ihrer Kernaufgaben. Ein DATEV-Spezialist analysiert dabei interviewbasiert den aktuellen Stand Ihrer derzeitigen Prozesse, den Softwareeinsatz und dessen Funktionen in der Eigenorganisation.

Ermittelte Verbesserungspotenziale werden dokumentiert und für Sie aufbereitet. In einem Präsenztermin und zwei weiteren Onlineterminen unterstützt Sie Ihr DATEV-Berater bei der Umsetzung Ihrer Verbesserungspotenziale.

So arbeiten Sie gemeinsam daran, die Effizienz in Ihren Kernaufgaben zu verbessern und die Qualität in Ihren Kanzlei-Abläufen nachhaltig zu sichern.

nach oben

Mögliche Beratungsthemen

  • Analyse
    • IST-Situation zu den Arbeitsprozessen in der Eigenorganisation aufnehmen
      • Mandatsanlage, Auftragsannahme über Leistungserfassung bis zur Rechnungsschreibung prüfen
      • Möglichkeiten und Strategien zur gezielten Stammdatenpflege für die optimale Korrespondenzerstellung finden
      • Elektronischer Bescheidabgleich in Verbindung mit einer optimalen Fristenorganisation sowie der damit verbundenen digitalen Kommunikation mit der Finanzverwaltung
      • Bestehenden Controllingwerkzeuge analysieren
    • Verbesserungspotenziale ermitteln und dokumentieren
    • Empfehlung weiterer Schritte zur Umsetzung
  • Beratung und Schulung
    • Die wichtigsten Themen des Maßnahmenplans priorisiert umsetzen
    • Digitalisierungsgrad erhöhen
  • Nachhaltigkeit: Gelerntes, veränderte Prozesse und Funktionen werden über einige Termine vertieft und Fragen geklärt.
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaberinnen und Kanzleiinhaber
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Voraussetzungen

Bei der Durchführung wird ein Vorabfragebogen zu den Kanzleiprozessen eingesetzt. Dieser ermöglicht eine gezieltere Analyse der IST-Prozesse.

Die Beantwortung des Fragebogens ist vor dem Beratungstermin notwendig.

Dauer

1 Tag Online + 1 Tag vor Ort

  • Online-Analyse: 2,5 Stunden
  • Beratung vor Ort: 7 Stunden
  • Online-Review 1: 1,5 Stunden
  • Online-Review 2: 1,5 Stunden
  • Vor- und Nachbereitung: 1,5 Stunden
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!