Art.-Nr. 71111 | Beratung und Schulung vor Ort

DATEV DMS classic - Beratung zur DMS-Umstellung

DATEV DMS classic - Beratung zur DMS-Umstellung

Bereiten Sie den Produktwechsel von DATEV DMS classic auf DATEV DMS vor

Prüfen und verbessern Sie Ihre Datenqualität für eine reibungslose Datenübernahme

Hinweis
Die Dauer und Methodik der Beratung richten sich nach Ihrem individuellen Unterstützungsbedarf
Dauer
Beratung: ab 1 Tag/e

Wir unterstützen Sie beim Vorbereiten des Produktwechsels von DATEV DMS classic auf das neue DATEV DMS.

Ein gut vorbereitetes DATEV DMS classic ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Umstellung. Erfahren Sie in der Beratung, was Sie heute schon tun können.

Beratung für Ihre Kanzlei
Die Dauer und Art der Beratung richten sich nach Ihrem individuellen Unterstützungsbedarf und werden nach Buchung final mit Ihnen abgestimmt.

Auf Basis der Informationen, die Sie uns durch das Aktivieren der Programmstatistik einsenden, können wir bereits im Vorfeld den voraussichtlichen Aufwand abschätzen und die Themen der Beratung passgenau für Sie auswählen (siehe „Ablauf und Inhalte“).

Wie Sie die Programmstatistik aktivieren, erfahren Sie in der Info-Datenbank: Zustimmungserklärung zur Übertragung von Konfigurations- und Produktinformationen

Bei Interesse an dieser Leistung steht Ihnen Ihr Kundenverantwortlicher oder Ihre DATEV-Niederlassung gerne zur Verfügung.

Beratungsziel

Ein erfahrener DMS-Berater unterstützt Sie bei der optimalen Vorbereitung auf den Produktwechsel von DATEV DMS classic auf das neue DATEV DMS.

nach oben

Teilnehmerkreis

Kanzleien, die mit DATEV DMS classic arbeiten, auf Basis des zur Verfügung gestellten Umstellungsfahrplans nicht selbstständig umsteigen wollen und sich daher mit Unterstützung eines DMS-Beraters auf die Umstellung vorbereiten wollen.

Dauer

Beratung: ab 1,0 Tag(e)

Weitere Informationen

Hier finden Sie alle Informationen - wie DATEV DMS aussieht, wie der Umstieg organisiert wird und wie der Datenbestand vorbereitet werden kann.

nach oben

Mögliche Inhalte der Beratung:

  • Präsentation des neuen DATEV DMS inkl. Vorstellung eines Funktionsvergleichs (DATEV DMS classic und DATEV DMS) durch den DMS-Berater
  • Ableiten des voraussichtlich frühesten Umstellungs-Zeitpunkts auf Basis Ihrer Daten aus der Programmstatistik
  • Unterstützung beim Abgleichen der Benutzer in DATEV DMS classic mit der Benutzerverwaltung (ggf. Hinweise zur Rechteverwaltung)
  • Prüfen und Bereinigen des Datenbestands mit Hilfe der Komfortschaltflächen
  • Ausführen des Programms DATEV DMS classic Datenqualität und Unterstützung bei der manuellen Bereinigung
  • Prüfen der ausgecheckten Dokumente
  • Hinweise zur voraussichtlichen Dauer und dem Speicherbedarf bei der Umstellung
  • Prüfen der vorhandenen Wiedervorlagen und ggf. Umstellen auf DATEV-Aufgaben
  • Ggf. Einführung des Posteingangsassistenten*, OCR (Volltexterkennung)*, Ablage-Knigge
  • Ggf. Besprechung und, wenn möglich, Rückbau von Individualisierungen (Masken, Makros etc.)
  • Gemeinsame Erstellung einer Liste aller offener Punkte

*Entscheiden Sie sich im Rahmen der Beratung für die Zusatzmodule OCR (Volltextsuche) und/oder Posteingangsassistent, erhalten Sie die Module für 6 Monate lizenzkostenfrei, sofern Sie diese Module bisher noch nicht einsetzen.

nach oben
nach oben