Art.-Nr. 76495 | TeleTax-Angebot

Die Beschäftigung von Flüchtlingen und Asylbewerbern

TeleTax Seminar

Zulässigkeit der Beschäftigung je nach anerkannten Status (Asylsuchende, anerkannte Flüchtlinge und Geduldete)

Arbeitsrechtliche, steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten

Ansprechpartner und praktische Tipps zur Beschäftigung von Flüchtlingen

Art.-Nr. 76495

Die Beschäftigung von Flüchtlingen und Asylbewerbern

Dies ist ein Angebot der TeleTax GmbH. Für weitere Informationen sowie zur Bestellung besuchen Sie bitte den Online-Shop der TeleTax.

Auch wenn der Ansturm des Jahres 2015 nachgelassen hat, ist die Anzahl der Flüchtlinge weltweit und vor allem in Europa weiterhin groß. Viele der Hilfe suchenden Menschen sind schulisch und beruflich sehr gut qualifiziert und können zur problematischen Fachkräftesicherung beitragen. Allerdings sind bei der Beschäftigung von Flüchtlingen diverse rechtliche Aspekte zu beachten. Allein bei der Frage, ob ein Flüchtling arbeiten darf, ist nach Asylsuchenden, anerkannten Flüchtlingen und Geduldeten zu unterscheiden. Besonderheiten können sich zum Beispiel auch für Hochschulabsolventen und bestimmte Berufsgruppen oder im Rahmen der Ausbildung ergeben. Erschwert wird die Einschätzung durch die sich ständig ändernden Regelungen, zuletzt durch das Gesetz zur Umsetzung aufenthaltsrechtlicher EU-Richtlinien vom Mai 2017 und das Gesetz zur Aussetzung des Familiennachzugs vom März 2018.

Das Seminar stellt zunächst das System der Beschäftigung von Ausländern aus sog. Drittstaaten vor und gibt einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Beschäftigung geflüchteter Menschen, insbesondere im Hinblick auf den Zugang zum Arbeitsmarkt, arbeits- und sozialversicherungsrechtlicher Besonderheiten sowie der steuerlichen Behandlung. Abgerundet wird das Seminar durch Hinweise auf Ansprechpartner, Informationsquellen und weitere praktische Tipps.

Hinweis: Es handelt sich um ein TeleTax-Fachseminar, keine Programmschulung

nach oben

Wichtiger Hinweis

Anbieter dieser Fortbildung ist die TeleTax GmbH

Die TeleTax GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der DATEV eG und des Deutschen Steuerberaterverbands (DStV).

Für Fragen und Anregungen zu diesem Angebot, verwenden Sie bitte das
Kontaktformular der TeleTax .

nach oben

Art.-Nr. 76495

Die Beschäftigung von Flüchtlingen und Asylbewerbern

Dies ist ein Angebot der TeleTax GmbH. Für weitere Informationen sowie zur Bestellung besuchen Sie bitte den Online-Shop der TeleTax.