Art.-Nr. 77340 | Dialogseminar online

Jahresabschluss und Steuererklärungen der Personengesellschaft

Jahresabschluss und Steuererklärungen der Personengesellschaft

Die Änderungen für die Jahresabschlüsse 2021 (Handels- und Steuerbilanz, E-Bilanz, Kapitalkontenentwicklung und Steuerklärungen) und die Neuerungen durch KöMoG und MoPeG richtig umsetzen

Aktuelle Rechtsentwicklungen bei Personengesellschaften

Praxisfälle und Musterabschlüsse mit den DATEV-Programmen

Methodik
Dozentengeführtes Seminar live an Ihrem PC
Dauer (live)
insgesamt ca. 6,5 Std.

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen die Besonderheiten für die Jahresabschlusserstellung einer Personengesellschaft. Hierbei wird Ihnen der Prozess von der Finanzbuchführung zur E-Bilanz und den Steuereklärungen anhand der DATEV-Programmen Schritt für Schritt demonstriert. Der Fokus liegt dabei auf der GmbH & Co. KG.

Zu Beginn des Seminars zeigen wir Ihnen die Neuerungen in den DATEV-Programmen. Anschließend nehmen wir die Änderungen aufgrund des Gesetzes zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG) und des Gesetzes zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) kompakt und fallorientiert auf. Im Hauptteil werden die Anforderungen an handels- und steuerrechtliche Jahresabschlüsse 2021 einschließlich der E-Bilanz, der Kapitalkontenentwicklung (KKE), der Sonder- und Ergänzungsbilanzen und den Steuererklärungen für 2021 unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung praxisgerecht erläutert. Mit Buchungssätzen für die Praxis werden handels- und steuerrechtliche Muster-Abschlüsse mit Sonder- und Ergänzungsbilanzen vorgestellt, um die Kapitalkontenentwicklung (KKE), die gesonderte und einheitlichen Feststellung (GuE) und die E-Bilanz zutreffend darstellen zu können. Außerdem zeigen wir Ihnen die Schnittstelle zur GuE mit den Steuerformularen 2021 und die erweiterte Schnittstelle zur Gewerbesteuer.

nach oben
  • DATEV-Prozesse
    • Kapitalkontenentwicklung, Sonder- und Ergänzungsbilanzen und Steuererklärungen
    • Kontenzwecke im neuen Jahresabschluss
    • Taxonomie 6.4: Neuer Berichtsbestandteil „steuerlicher Betriebsvermögensvergleich“
    • Atypisch stille Gesellschaft mit Hinweisen auf die Taxonomie 6.5
  • Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftteuerrechts (KöMoG)
  • Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG)
  • Handelsbilanz der Personengesellschaft
    • Eigen- oder Fremdkapital nach Gesetz bzw. Vertrag
  • Steuerbilanz der Personengesellschaft (2021)
    • Gewinnermittlung und -verteilung
    • Sonderbetriebsvermögen und Ergänzungsbilanzen
    • Verluste bei Personengesellschaften; § 15a EstG
    • Schuldzinsen bei Personengesellschaften; § 4 Abs; 4a EStG
    • Aktuelle Verwaltungsanweisungen
  • Gewerbesteuer der Personengesellschaft (2021)
    • Gewerbeverlust und Verlustvortrag
    • Änderung des § 35 EStG
  • Praxisfälle mit der DATEV-Software
    • Haftungsvergütung
    • Betrieblicher Schuldzinsenabzug gem. § 4 Abs. 4a EStG
nach oben

Teilnehmerkreis

Inhaber, Führungskräfte und Mitarbeiter aus Kanzleien, die Jahresabschlüsse mit DATEV-Lösungen erstellen

Bitte beachten Sie

Das DSO findet von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Voraussichtliche Zeit der Mittagspause 12:30 bis 13:30 Uhr

Seminarbegleitende Unterlagen

Die Begleitunterlage zur Veranstaltung erhalten Sie in elektronischer Form als PDF-Dokument zum Herunterladen. Informationen dazu finden Sie in der Info-Datenbank unter der Dok.-Nr. 1035297 .

Weiterbildungsbescheinigung

Nach der Teilnahme an einem Dialogseminar online erhält der angemeldete Teilnehmer seine Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder per E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier https://www.datev.de/nachweise.

nach oben
nach oben

Nutzen Sie nach Möglichkeit die DATEV-Authentifizierung für Ihre Buchung.
Gastbestellungen verursachen Zusatzaufwand und werden mit zeitlicher Verzögerung erfasst.

Ort Datum Buchung
Di., 15.03.22  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
Mi., 16.03.22  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
Di., 12.04.22  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
Mi., 13.04.22  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
Mi., 04.05.22  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
Do., 05.05.22  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben

Allgemeine Informationen

Dialogseminar online

Bitte melden Sie sich zum gewünschten Termin Ihres Dialogseminars online stets möglichst rechtzeitig an, spätestens aber drei Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn. Im Regelfall ca. zehn Arbeitstage vor Veranstaltungstermin erhalten Sie eine Veranstaltungsbestätigung per DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Sie beinhaltet den Link zu Ihrem "virtuellen Seminarraum", die Zugangsdaten sowie weitere Informationen.

Wir bitten Sie, sich etwa 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn auf der Dialogseminar online-Plattform einzuloggen.

Weitere Informationen Leistungsbeschreibung Dialogseminare online

Bitte beachten Sie die zum 01.09.2019 geänderte Leistungsbeschreibung Dialogseminare online (Dok.-Nr. 0903119 )

nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!