Art.-Nr. 78546 | Dialogseminar online

Datenschutz im Beschäftigungsverhältnis - DS-GVO im Lohnbüro mit DATEV umsetzen

Datenschutz im Beschäftigungsverhältnis - DS-GVO im Lohnbüro mit DATEV umsetzen

Datenschutzrechtliche Vorgaben und Verpflichtungen im Beschäftigtenkontext

Grundlegende Anforderungen nach DS-GVO und BDSG

Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben

Methodik
Dozentengeführtes Seminar live an Ihrem PC
Dauer (live)
ca. 3,5 Std.

Nach dem Besuch des Seminars haben Sie einen Überblick über die Anforderungen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Beschäftigungsverhältnis und wissen, welche Vorgaben Arbeitgeber gegenüber ihren Arbeitnehmern beachten müssen. Dies hilft Ihnen, Bußgelder zu vermeiden.

Seit dem 25.05.2018 gilt in der Europäischen Union die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Zur selben Zeit ist die neue Fassung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in Kraft getreten. Arbeitgeber haben seitdem umfangreiche Vorgaben, wie etwa Informationspflichten, die schon im Bewerbungsverfahren beginnen. Neu ist auch, dass der Datenschutz in andere Gesetze eingreift – z. B. in die Betriebsverfassung – und daher die Auslegung vieler Bestimmungen neu eingeordnet werden muss. Die DS-GVO gilt seit Mai 2018, erste Bußgelder wurden verhängt. Das Seminar zeigt Ihnen, welche Anforderungen Verantwortliche erfüllen müssen und wie diese v. a. im Beschäftigungsverhältnis umgesetzt werden können.

Für die DATEV-Lohnprogramme zeigen wir Ihnen passende Löschkonzepte und datenschutzkonforme Grundeinstellungen sowie weitere Unterstützungsmedien.

Bitte beachten Sie auch unsere Seminare zum Thema Kurzarbeit. Weitere Infors finden Sie hier .

nach oben
  • Grundsätze der Datenverarbeitung
    • Datenschutz nach der DS-GVO und Zusammenspiel mit dem neuen BDSG
    • Neuerungen im Vergleich zu den früheren Datenschutzanforderungen
  • Erlaubnistatbestände im Beschäftigungsverhältnis
    • Nationale Regelung in § 26 BDSG
    • Erfordernis und Einwilligung
    • Sensible personenbezogene Daten
    • Rechte der Interessenvertretungen, z. B. Betriebsrat oder Schwerbehindertenvertretung
  • Unterrichtungs- und Informationspflichten
  • Ordnungswidrigkeiten, Straftaten und Bußgelder
  • Datenschutz in den DATEV-Lohnprogrammen
  • Unterstützungsmedien der DATEV
nach oben

Teilnehmerkreis

Anwender von DATEV LODAS / DATEV Lohn und Gehalt in Kanzlei und Unternehmen

Fachliche Voraussetzungen

Kenntnisse in der Lohnabrechnung mit den DATEV-Lohnprogrammen

Seminarbegleitende Unterlagen

Die Begleitunterlage zur Veranstaltung erhalten Sie in elektronischer Form als PDF-Dokument zum Herunterladen. Informationen dazu finden Sie in der Info-Datenbank unter der Dok.-Nr. 1035297 .

Weiterbildungsbescheinigung

Nach der Teilnahme an einem Dialogseminar online erhält der angemeldete Teilnehmer seine Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder per E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier https://www.datev.de/nachweise.

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
Mi., 28.07.21  | 09:00 - 12:30
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
Do., 16.09.21  | 13:30 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
Mo., 29.11.21  | 09:00 - 12:30
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben
nach oben

Allgemeine Informationen

Dialogseminar online

Bitte melden Sie sich zum gewünschten Termin Ihres Dialogseminars online stets möglichst rechtzeitig an, spätestens aber drei Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn. Im Regelfall ca. zehn Arbeitstage vor Veranstaltungstermin erhalten Sie eine Veranstaltungsbestätigung per DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Sie beinhaltet den Link zu Ihrem "virtuellen Seminarraum", die Zugangsdaten sowie weitere Informationen.

Wir bitten Sie, sich etwa 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn auf der Dialogseminar online-Plattform einzuloggen.

Weitere Informationen Leistungsbeschreibung Dialogseminare online

Bitte beachten Sie die zum 01.09.2019 geänderte Leistungsbeschreibung Dialogseminare online (Dok.-Nr. 0903119 )

nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!