Art.-Nr. 12210 | Mandanten-Info-Broschüre

Die Beschäftigung von Auszubildenden (E-Book)

null

Förderoptionen für Ausbildungsunternehmen

Steuer- und sozialversicherungsrechtliche

Besonderheiten Vergütung und gesetzlicher Mindestlohn

Erscheinungstermin
Mai 2021
Seitenzahl
22 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF

Auszubildende werden in Unternehmen jeder Größenordnung und Branche beschäftigt und sind dort kaum wegzudenken. Die Corona-Krise verlangt Ausbildungsbetrieben derzeit jedoch noch mehr zeitlich ab.

Wichtig ist für alle am Ende, dass der Erfolg für die Zukunft der Unternehmen unter anderem auf gut ausgebildeten Auszubildenden fußt. Denn nur durch das Vorantreiben dieser Maßnahmen werden wir auf Dauer den Fachkräftemangel mit stabilisieren können.

Zur Abmilderung der Belastung lockt für 2021 außerdem das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ mit vier Förderoptionen finanzieller Natur. Besondere Möglichkeiten im Lohnsteuerrecht und bei der Sozialversicherung können genutzt werden und unter Hinzunahme des Arbeitsrechtes kann die Vorabprüfung von Azubis auf deren Eignung für den jeweiligen Beruf oder Betrieb noch besser ausgeführt werden.

Durch die Mandanten-Info gewährleisten Sie, dass Ihre Mandanten auf dem aktuellen Rechtsstand sind und schaffen nicht zuletzt auch Beratungsanlass zu einem praxisrelevanten Thema.

nach oben

Bestandteil von Mandanten-Info comfort

Mandanten-Info comfort bündelt sämtliche Mandanten-Info-Broschüren und Mandanten-Info-Merkblätter in digitaler Form. Die Mandanten-Infos stehen Ihnen dabei in LEXinform/Info-Datenbank als E-Book oder PDF-Datei und - exklusiv im Abonnement - als Microsoft Word-Datei zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Sie ein Musteranschreiben zu jedem Thema – und das alles zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen finden Sie unter DATEV Mandanten-Info comfort (Art.- Nr. 65524).

nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Die Weitergabe der Mandanten-Info, z. B. per E-Mail an Ihre eigenen Mandanten, ist im Rahmen der erworbenen Lizenzen zulässig. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb Ihrer Mandantschaft oder Ihrer Betriebsstätte ist nicht gestattet.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder
auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Die Veröffentlichung im geschützten Bereich Ihrer Website ist zulässig. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!