Art.-Nr. 12326 | Mandanten-Info-Broschüre

Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten im Rahmen der Entgeltabrechnung (E-Book)

null

Laufende Daten aus der Lohnabrechnung

Entgeltunterlagen in elektronischer Form

Formvorschriften

Erscheinungstermin (vsl.)
Dezember 2021
Seitenzahl (ca.)
16 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF
Hinweis
Dieser Artikel ist noch nicht verfügbar.

Im Entgeltbereich ist die Dokumentation sehr wichtig, hilft sie doch bei der korrekten Einordnung von Sachverhalten: Verhandlungen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über Zusagen bestimmter Sachverhalte und der Nachweis daraus abgeleiteter Ansprüche wird vereinfacht.

Darüber hinaus sind die alle vier Jahre stattfindenden Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen zu beachten. Hierbei werden vor langem abgestimmte Sachverhalte auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben geprüft.

Je genauer diese Sachverhalte dokumentiert und festgehalten wurden, umso leichter lassen sich im Rahmen der Prüfung Rückfragen beantworten oder im Streit um personelle Ansprüche deren Haltbarkeit geltend machen.

Die Mandanten-Info ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Thematik der Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten im Rahmen der Entgeltabrechnung. Machen Sie Ihre Mandantinnen und Mandanten hierauf aufmerksam und schaffen Sie gleichzeitig Beratungsbedarf.

nach oben

Bestandteil von Mandanten-Info comfort

Mandanten-Info comfort bündelt sämtliche Mandanten-Info-Broschüren und Mandanten-Info-Merkblätter in digitaler Form. Die Mandanten-Infos stehen Ihnen dabei in LEXinform/Info-Datenbank als E-Book oder PDF-Datei und - exklusiv im Abonnement - als Microsoft Word-Datei zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Sie ein Musteranschreiben zu jedem Thema – und das alles zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen finden Sie unter DATEV Mandanten-Info comfort (Art.- Nr. 65524).

nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Die Weitergabe der Mandanten-Info, z. B. per E-Mail an Ihre eigenen Mandanten, ist im Rahmen der erworbenen Lizenzen zulässig. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb Ihrer Mandantschaft oder Ihrer Betriebsstätte ist nicht gestattet.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder
auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Die Veröffentlichung im geschützten Bereich Ihrer Website ist zulässig. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!