Art.-Nr. 12393 | Kompaktwissen Lohn und Personal

Zuwendungen an Arbeitnehmer optimal gestalten 2020, 12. Auflage (E-Book)

null

Aktuelle Entwicklungen im Lohnsteuerrecht

Wichtige steuerbegünstigte Leistungen

Mehr Netto vom Brutto

Erscheinungstermin (vsl.)
April 2020
Seitenzahl (ca.)
80 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF
Hinweis
Dieser Artikel ist noch nicht verfügbar.

Die 12. Auflage der Kompaktwissen-Ausgabe zeigt Ihnen die wichtigsten steuer- und sozialversicherungsfreien Nebenleistungen sowie alternative Gestaltungsmöglichkeiten der Entlohnung ab dem 01.01.2020 auf.

Sie bleiben hinsichtlich der Änderungen und Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung auf dem aktuellen Stand.

Das Kompaktwissen zeigt in Berechnungsbeispielen die wichtigsten steuerfreien Arbeitgeber-leistungen. Es enthält die für das Jahr 2020 maßgeblichen steuerfreien Erstattungsbeträge sowie die aktuellen gesetzgeberischen Maßnahmen.

So werden auch klassische Nebenleistungen, wie etwa Aufmerksamkeiten, Beihilfen, Berufs-kleidung oder der Firmenwagen. Ein Schwerpunkt liegt jedoch auf aktuellen Trends, also beispielsweise dem Betriebssport, der Überlassung betrieblicher Datenverarbeitungsgeräte, dem elektrischen Aufladen von E-Fahrzeugen und E-Fahrrädern oder Sprachkursen.

nach oben

Bestandteil von DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal

DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal bündelt sämtliche elektronischen Dokumente zum Thema Lohn und Personal. Neben Kompaktwissen (als Datenbank-Dokumente) und Fachbüchern (als Datenbank-Dokumente) sind auch über 20 komprimierte Mandanten-Informationen (als Datenbank-Dokumente, EPUB-, PDF- und Microsoft Word-Dateien) integriert – und das zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen unter DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal (Art.- Nr. 65650).

nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder
auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben
nach oben
nach oben