Art.-Nr. 12407 | Kompaktwissen Lohn und Personal

Kurzarbeit (E-Book)

null

Berechnung des Kurzarbeitergeldes

Fallstricke beim Kurzarbeitergeld

Änderungen aufgrund des Maßnahmenpakets zur Coronakrise

Erscheinungstermin
Juli 2020
Seitenzahl
86 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF
Hinweis
Das Kompaktwissen zu diesem Thema wird nur noch als E-Book angeboten. Die Print-Version steht nicht mehr zu Verfügung.

Der Anteil an Unternehmen, die sich überlegen oder auf Grund der Coronakrise gezwungen sind, Kurzarbeit einzuführen, steigt rasant. Die Unsicherheit in diesem Bereich ist jedoch nach wie vor sehr groß. Dabei bestehen sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer zahlreiche Vorteile.

Das Kompaktwissen stellt neben den wichtigsten Neuerungen auch dar, welche Formen des Kurzarbeitergeldes existieren. Die Voraussetzungen für die Einführung von Kurzarbeit und die Gewährung von Kurzarbeitergeld werden behandelt, um in der Praxis wiederkehrende Fehler zu vermeiden. Auch die in diesem Zusammenhang bestehenden Pflichten sind Inhalt des Kompaktwissens. Die genaue Höhe und Berechnung des Kurzarbeitergeldes werden mit Hilfe von Beispielen transparent dargestellt. Die Neuauflage berücksichtigt die Änderungen aufgrund des Maßnahmenpakets zur Coronakrise.

nach oben

Bestandteil von DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal

DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal bündelt sämtliche elektronischen Dokumente zum Thema Lohn und Personal. Neben Kompaktwissen (als Datenbank-Dokumente) und Fachbüchern (als Datenbank-Dokumente) sind auch über 20 komprimierte Mandanten-Informationen (als Datenbank-Dokumente, EPUB-, PDF- und Microsoft Word-Dateien) integriert – und das zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen unter DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal (Art.- Nr. 65650).

nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder
auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben
nach oben