Art.-Nr. 19572 | Kompaktwissen Gesundheitswesen

Besteuerung der Zahnärzte, 2. Auflage (E-Book)

null

Steuerrechtliche Besonderheiten rund um die Zahnarztpraxis

Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Erbschaft-/Schenkungsteuer

Rechenbeispiele, Übersichten, Checklisten

Erscheinungstermin
November 2015
Seitenzahl
86 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF

Bei der steuerlichen Beratung von Zahnarztpraxen sind zahlreiche Besonderheiten zu beachten, welche sich häufig von denen der regulären Arztpraxis unterscheiden. Das Kompaktwissen in der komplett überarbeiteten 2. Auflage stellt die bei der Besteuerung von Zahnärzten auftretenden Aspekte aktuell und praxisbezogen dar.

Anhand zahlreicher Beispiele und Tipps werden konkrete Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt. Sie erfahren, welche steuerrechtlichen Problemfelder sich aus den verschiedenen Formen der Berufsausübung – wie Einzelpraxis, angestellter Zahnarzt, Zahnarztvertreter, Freie Mitarbeit oder Junior-Partnerschaft, Berufsausübungsgemeinschaft und Praxis- oder Kostengemeinschaft – ergeben.

Auf Besonderheiten und Fallstricke bei Kooperationen wird eingegangen. Auch das Spannungsfeld zwischen dem Arzt als Freiberufler und dem Arzt als Gewerbetreibenden wird beleuchtet. Neben der Einkommensteuer, der Gewerbesteuer und der Umsatzsteuer informiert die Ausgabe über die Erbschaft- und Schenkungsteuer.

nach oben

Allgemeine Informationen

E-Books von DATEV

Bei Verfügbarkeit Ihres E-Books erhalten Sie am nächsten Tag eine Nachricht mit dem Download-Link in Ihren DATEV Mitteilungen.

Wenn Sie sich während des Bestellprozesses mit Ihrer SmartCard authentifizieren, wird Ihnen zudem sofort ein Link auf die Download-Seite zur Verfügung gestellt, sofern das E-Book bereits lieferbar ist.

Rechtliche Hinweise

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben