Art.-Nr. 19550 | Mandanten-Informationsbroschüre

Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten im Rahmen der Entgeltabrechnung (E-Book)

Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten im Rahmen der Entgeltabrechnung

Laufende Daten aus der Lohnabrechnung

Entgeltunterlagen in elektronischer Form

Formvorschriften

Wählen Sie aus folgenden Varianten:

Art.-Nr. 19550

Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten im Rahmen der Entgeltabrechnung (E-Book)

Ein sorgfältig geführtes Lohnkonto ermöglicht im Rahmen von Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen Rückfragen zu beantworten oder im Streit um personelle Ansprüche deren Haltbarkeit geltend zu machen.

Erscheinungstermin
Juli 2017
Seitenzahl
22 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF

Im Entgeltbereich ist die Dokumentation von Sachverhalten sehr wichtig für deren korrekte Einordnung.

Dies in der Verhandlung mit dem Mitarbeiter bei Zusagen von Themenstellungen, aber auch, wenn zugesagte Sachverhalte geltend gemacht werden sollen und daraus abgeleitete Ansprüche nachgewiesen werden müssen.

Darüber hinaus sind die mindestens alle vier Jahre stattfindenden Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen zu beachten. Hier sind vor Jahren abgestimmte Sachverhalte einem Betriebsprüfer zu erklären und die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben müssen nachgewiesen werden.

Je genauer diese Sachverhalte dokumentiert und festgehalten wurden, umso leichter lassen sich im Rahmen der Prüfung dann Rückfragen beantworten oder im Streit um personelle Ansprüche deren Haltbarkeit geltend machen.

Die Mandanten-Info ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Thematik der Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten im Rahmen der Entgeltabrechnung. Machen Sie Ihren Mandanten hierauf aufmerksam und schaffen Sie gleichzeitig Beratungsbedarf.

Abonnement

Die Mandanten-Info stehen auch elektronisch als E-Book (EPUB-), PDF und Microsoft-Word-Datei im preisgünstigen Abonnement Mandanten-Info comfort zur Verfügung.

nach oben
nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Die Weitergabe der Mandanten-Info, z. B. per E-Mail an Ihre eigenen Mandanten, ist im Rahmen der erworbenen Lizenzen zulässig. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb Ihrer Mandantschaft oder Ihrer Betriebsstätte ist nicht gestattet.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Die Veröffentlichung im geschützten Bereich Ihrer Website ist zulässig. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben
nach oben

Wählen Sie aus folgenden Varianten:

Art.-Nr. 19550

Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten im Rahmen der Entgeltabrechnung (E-Book)

Ein sorgfältig geführtes Lohnkonto ermöglicht im Rahmen von Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen Rückfragen zu beantworten oder im Streit um personelle Ansprüche deren Haltbarkeit geltend zu machen.