Art.-Nr. 19694 | Kompaktwissen für Berater

Brennpunkt Reverse Charge Verfahren und Bauleistungen (E-Book)

Brennpunkt Reverse Charge Verfahren und Bauleistungen

Überblick über die Folgen bei Unternehmern, die Bauleistungen erbringen oder empfangen

Analyse der Rechtsprechung (Zivilrecht – Umsatzsteuerrecht – Verfahrensrecht) inkl. BMF-Schreiben vom 26.07.2017

Besonderheiten, z.B. Organschaft und Insolvenzfälle

Erscheinungstermin
September 2017
Seitenzahl
56 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF
Hinweis
Das Kompaktwissen berücksichtigt die aktuelle Verwaltungsauffassung (BMF v. 26.07.2017).

In 2004 wurde das umsatzsteuerliche Reverse Charge Verfahren auf bestimmte Bauleistungen ausgedehnt. Die Voraussetzungen für die Umkehr der Steuerschuld sind jedoch durch das Grundsatzurteil des BFH vom 22.08.2013 durcheinander gewirbelt worden.

Durch das BMF Schreiben vom 26.07.2017 hat die Finanzverwaltung ihre Meinung geändert. Für den leistenden Bauunternehmer besteht mehr Rechtssicherheit. Er kann seinen Anspruch grundsätzlich auch dann an sein Finanzamt abtreten, wenn er keine Berichtigung der ursprünglichen Rechnung vornimmt und die Umsatzsteuer damit nicht offen ausweist. Die unterschiedlichen Auffassungen einzelner Finanzgerichte zu der Frage, ob die Anwendung des § 27 Abs. 19 UStG verfassungsgemäß ist, ist durch den Bundesfinanzhof entschieden und dieses Urteil für die Finanzverwaltung allgemein anwendbar erklärt worden.

Das Kompaktwissen gibt einen Überblick und gibt Verfahrenstipps für den Berater des leistenden Unternehmers als auch des Bauleistungsempfängers.

Dabei werden auch besondere Fälle berücksichtigt (Umsatzsteuer noch nicht angemeldet, Abtretung erst nach Zahlung der geänderten Steuerfestsetzung, Organschaft, Versteuerung nach vereinnahmten Entgelten, Insolvenz des leistenden Unternehmers bzw. Leistungsempfängers).

Verschaffen Sie sich mit Hilfe dieses Kompaktwissens Sicherheit und Argumentationshilfe(n), um mit der Finanzverwaltung auf Augenhöhe diskutieren zu können.

Abonnement

Ersparen Sie sich zukünftig die Einzelbestellungen und nutzen Sie den praktischen Lieferservice Kompaktwissen für Berater (E-Books).
Damit erhalten Sie ab der nächsten Auslieferung alle zukünftigen Kompaktwissen dieser Reihe automatisch nach Erscheinen als EPUB- und PDF-Datei.

nach oben
nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben