Art.-Nr. 19541 | Mandanten-Informationsbroschüre

Finanzierung von Immobilien bei günstiger Zinslage (E-Book)

null

Persönliche Finanzierungsplanung

Verschiedene Möglichkeiten der Baufinanzierung

Besondere Situationen in der Rückzahlungsphase

Erscheinungstermin
März 2018
Seitenzahl
22 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF

Egal, ob zur Eigennutzung oder zur Vermietung: Gleich zu Beginn jeder Immobilien-beschaffung (Bau oder Kauf) stellt sich die gleiche Frage; „Wie bezahle ich das Haus
oder die Wohnung?“

Die Suche nach einem Geldgeber, der die Finanzierungslücke durch Kredite schließt, ist daher für die allermeisten Bauherren und Käufer unumgänglich. Damit beginnt die Suche nach einer möglichst günstigen und auf die persönlichen Verhältnisse optimal abgestimmten Finanzie-rung. Wer hier falsche Entscheidungen trifft, zahlt nicht nur unnötigerweise zu viel Geld, sondern riskiert in Extremfällen sogar den späteren Verlust der eigenen Immobilie wegen finanzieller Probleme.

Es gilt eine Gradwanderung zu meistern. Eine möglichst günstige Finanzierung soll gefunden werden, die jedoch langfristig auch abgesichert sein soll und bedient werden muss. Nicht selten läuft eine Finanzierung über Jahrzehnte und die persönliche Entwicklung des Kreditnehmers – sowohl beruflich als auch privat – kann nie komplett vorweggenommen werden.

Aber auch bei bereits bestehender, sicherer Finanzierung bieten sinkende Zinsen am Markt eine Chance zur Kostensenkung. Durch Überprüfung und ggf. Änderung einer laufenden Finanzierung kann hier viel Geld „gewonnen“ werden.

Abonnement

Die Mandanten-Info steht auch elektronisch als E-Book (EPUB-), PDF und Microsoft Word-Datei (inkl. Muster-Anschreiben an Ihre Mandanten) im preisgünstigen Abonnement Mandanten-Info comfort zur Verfügung.

nach oben
nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Die Weitergabe der Mandanten-Info, z. B. per E-Mail an Ihre eigenen Mandanten, ist im Rahmen der erworbenen Lizenzen zulässig. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb Ihrer Mandantschaft oder Ihrer Betriebsstätte ist nicht gestattet.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Die Veröffentlichung im geschützten Bereich Ihrer Website ist zulässig. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben