Art.-Nr. 19185 | Kompaktwissen Gesundheitswesen

Kauf und Verkauf von Arztpraxen (E-Book)

Kauf und Verkauf von Arztpraxen (E-Book)

Steuerliches und rechtliches Beratungs-Knowhow

Erfolgspotenziale ausschöpfen

Risikofaktoren erkennen

Änderungen durch das GKV-Versorgungsstrukturgesetz

Erscheinungstermin
November 2012
Seitenzahl
74 Druckseiten
Hinweis
2. Auflage
Dateiformat
EPUB + PDF

Ein Praxiskauf bzw. -verkauf ist eine hochemotionale und vielschichtige Angelegenheit. Beide Seiten verfolgen unterschiedliche Ziele: Während der Praxisinhaber sein Lebenswerk in guten Händen wissen und einen größtmöglichen Gewinn erzielen will, stellt die Praxisübernahme für den Käufer den Grundstein seiner Existenzsicherung dar.

Der Kauf einer Praxis, die Beteiligung an einer bestehenden Praxis, die Erweiterung oder Übernahme bedingen eine ganzheitliche und vor allem komplexe steuerliche und rechtliche Beratung.

Die Kompaktwissen-Ausgabe verschafft Ihnen einen Überblick über die wichtigsten steuerlichen und rechtlichen Problemfelder bei der Beratung eines Käufers oder Verkäufers einer Arztpraxis und unterstützt Sie dabei, die Übertragung von Arztpraxen auf eine solide Basis zu stellen und zu einem nachhaltigen Erfolg zu führen.

Die 2. Auflage berücksichtigt die Änderungen durch das GKV-Versorgungsstrukturgesetz, das erhebliche Auswirkungen auf Praxiskäufe und -verkäufe hat. So haben Vertragsärzte etwa keinen Anspruch mehr auf Ausschreibung ihrer vertragsärztlichen Zulassung. Zur Steuerung der Bedarfsplanung erhalten die Kassenärztlichen Vereinigungen ein Vorkaufsrecht.

Abonnement

Ersparen Sie sich zukünftig die Einzelbestellungen und nutzen Sie den praktischen Lieferservice Kompaktwissen Gesundheitswesen (E-Books).
Damit erhalten Sie ab der nächsten Auslieferung alle zukünftigen Kompaktwissen dieser Reihe automatisch nach Erscheinen als E-Book (EPUB-) und PDF.

nach oben
nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben
nach oben