Art.-Nr. 19972 | Mandanten-Informationsbroschüre

Vorsorge treffen - Unternehmen sichern (E-Book)

null

Vorsorgevollmacht

Betreuungsvollmacht

Patientenverfügung

Erscheinungstermin
September 2018
Seitenzahl
21 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF

Allgemeine Lebensrisiken wie Unfall oder schwere Krankheit abzusichern, ist für Private, aber besonders auch für Unternehmer von besonderer Bedeutung. Neben der Regelung eigener Angelegenheiten muss auch die reibungslose Fortsetzung des Geschäftsbetriebs gesichert sein, um nicht in die Unternehmenskrise zu schlittern.

Zwar hatte der Gesetzgeber 2009 endlich nach langer Diskussion die Patientenverfügung im Betreuungsrecht verankert und damit eine gewisse Rechtssicherheit für Ärzte, Betreuer und Bevollmächtigte im Umgang mit Patientenverfügungen geschaffen. Die Absicherung durch Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung unterliegen aber weiterhin bestimmten Voraussetzungen, die in der neu aufgelegten Mandanteninformation dargestellt werden. Ergänzt wird dies mit aktuellen Infos zu Vorsorgemöglichkeiten im unternehmerischen Bereich unter Berücksichtigung der Besonderheiten verschiedener Rechtsformen, wie etwa bei der GmbH oder der Partnerschaftsgesellschaft.

nach oben

Bestandteil von Mandanten-Info comfort

Mandanten-Info comfort bündelt sämtliche Mandanten-Info-Broschüren und Mandanten-Info-Merkblätter in digitaler Form. Die Mandanten-Infos stehen Ihnen dabei in LEXinform/Info-Datenbank als E-Book oder PDF-Datei und - exklusiv im Abonnement - als Microsoft Word-Datei zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Sie ein Musteranschreiben zu jedem Thema – und das alles zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen finden Sie unter DATEV Mandanten-Info comfort (Art.- Nr. 65524).

nach oben

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Die Weitergabe der Mandanten-Info, z. B. per E-Mail an Ihre eigenen Mandanten, ist im Rahmen der erworbenen Lizenzen zulässig. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb Ihrer Mandantschaft oder Ihrer Betriebsstätte ist nicht gestattet.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Die Veröffentlichung im geschützten Bereich Ihrer Website ist zulässig. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben
nach oben
nach oben