Art.-Nr. 19423 | Mandanten-Informationsbroschüre

Vorsorgen und Vererben bei Patchworkfamilien (E-Book)

Vorsorgen und Vererben bei Patchworkfamilien

Die erbrechtlichen Regelungen im Überblick

Vorsorgeansätze zu Lebzeiten

Sonderfall Stiefkinder

Erscheinungstermin
Juli 2013
Seitenzahl
10 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF

In Deutschland wächst jedes vierte Kind in einer "alternativen" Lebensform, z. B. in einer Patchworkfamilie auf. Damit im Erbfall keine bösen Überraschungen eintreten, wird gerade bei diesen Familienkonstellationen dringend geraten Vorsorge zu treffen.

So ist etwa mit Komplikationen zu rechnen, wenn die Partner Kinder aus einer früheren und aus einer gemeinsamen Ehe haben. Nach der gesetzlichen Erbfolge gehen Stiefkinder nämlich leer aus. Darüber hinaus kann im ungünstigsten Fall sogar der Ex-Partner Zugriff auf das Erbe bekommen.

Die Mandanten-Info vermittelt einen Überblick über die Thematik und stellt dar, wie Probleme vermieden werden können. Patchworkfamilie stellen das Erbrecht vor große Herausforderungen. Deshalb ist es besonders wichtig, sich bereits zu Lebzeiten mit der Problematik auseinanderzusetzen.

nach oben

Allgemeine Informationen

Mandanten-Info-E-Books von DATEV

Bei Verfügbarkeit Ihres E-Books erhalten Sie am nächsten Tag eine Nachricht mit dem Download-Link in Ihren DATEV Mitteilungen pro.

Wenn Sie sich während des Bestellprozesses mit Ihrer SmartCard authentifizieren, wird Ihnen zudem sofort ein Link auf die Download-Seite zur Verfügung gestellt, sofern das E-Book bereits lieferbar ist.

Rechtliche Hinweise

Die E-Books können Sie auf allen PCs und mobilen Endgeräten der Betriebsstätte nutzen, für die Sie diese erworben haben. Die Weitergabe der Mandanten-Info, z. B. per E-Mail an Ihre eigenen Mandanten, ist im Rahmen der erworbenen Lizenzen zulässig. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb Ihrer Mandantschaft oder Ihrer Betriebsstätte ist nicht gestattet.

Eine Veröffentlichung im öffentlich zugänglichen Bereich, z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrer Website, ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Die Veröffentlichung im geschützten Bereich Ihrer Website ist zulässig. Im Übrigen gelten die Geschäftsbedingungen der DATEV.

nach oben
nach oben