Art.-Nr. 12194 | Kompaktwissen für Berater

Die strafbefreiende Selbstanzeige, 2. Auflage (E-Book)

null

Materielles Steuerstrafrecht

Form der Selbstanzeige

Risiken bei Beraterfehlern

Erscheinungstermin
Dezember 2020
Seitenzahl
74 Druckseiten
Dateiformat
EPUB + PDF

Die Zahl der Selbstanzeigen im Steuerstrafrecht ist in den letzten Jahren zurückgegangen. Dennoch ist die Zahl der begangenen Steuerdelikte nach wie vor hoch und wird konsequent bekämpft.

Eine strafbefreiende Selbstanzeige für Steuerstraftaten darf daher nur unter gesetzlich sehr engen Voraussetzungen möglich sein. Daraus folgt ein erhöhter Beratungsbedarf, um den eigenen Pflichten gegenüber den Mandanten nachzukommen.

Der Autor beschreibt in diesem Kompaktwissen die Grundzüge des Steuerstrafverfahrens und geht auf die hohen Anforderungen an die strafbefreiende Selbstanzeige detailliert ein.

Außerdem enthalten sind praxiserprobte Checklisten, um für die Beratung im Alltag optimal gerüstet zu sein.

nach oben

Bestandteil von DATEV Verlagsmedien comfort

Das Angebot DATEV Verlagsmedien comfort bündelt sämtliche elektronischen Dokumente der Reihen

- Kompaktwissen (als Datenbank-Dokumente),

- DATEV-Fachbücher (als Datenbank-Dokumente),

- EU-Handbuch (als Datenbank-Dokumente),

- Mandanten-Infos (als Datenbank-Dokumente, EPUB-, PDF- und Microsoft Word-Datei) sowie

- der wöchentlichen Zeitschrift LEXinform aktuell (als Datenbank-Dokumente, EPUB- und PDF-Datei)

zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen unter DATEV Verlagsmedien comfort (Art.- Nr. 65550).

nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!