Art.-Nr. 32422 | Mandanten-Info-Broschüre

Grundsteuerreform - Bundesmodell

null

Grundsteuer wird ab 2025 nach neuen Regeln erhoben

Neue Bewertungs- und Besteuerungsregelungen für Grundstücke und Gebäude

Erläuterung der zugrundliegenden Feststellungsarten

Erscheinungstermin
März 2022
Seitenzahl
13 Seiten
Format
DIN A5 (passend für C5-Umschlag)

Das Bundesverfassungsgericht hatte die geltende Berechnung der Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Die daraufhin beschlossene Grundsteuerreform ist ab dem 01.01.2022 relevant und bewirkt ab dem 01.01.2025 eine Neubemessung der Grundsteuer.

Das Grundsteuerreformgesetz (GrStRefG) stellt bzgl. der Bewertung der Immobilien auf ein wertorientiertes Verfahren ab. Für Wohngrundstücke bildet ein vereinfachtes Ertragswertverfahren, bei den übrigen Grundstücken ein Sachwertverfahren die Grundlage für die Ermittlung des Grundsteuerwerts. Hierfür werden im Wesentlichen statistische Größen bzw. öffentlich zugängliche, pauschalierte Eingangsparameter verwendet, sodass eine Wertermittlung weitgehend automatisiert möglich ist. Zahlreiche Länder haben von der Möglichkeit, vom Bundesmodell abweichende Regelungen zur Ermittlung des Grundsteuerwerts zu treffen, Gebrauch gemacht.

Die Broschüre gibt Ihren Mandantinnen und Mandanten einen Überblick über das neue Bewertungsverfahren nach dem Bundesmodell. In dieser Broschüre wird ausschließlich das Bundesmodell behandelt. Abweichende Länderregelungen sind nicht berücksichtigt.

Sofern Sie Ihren Mandantinnen und Mandanten einen Überblick über das neue Bewertungsverfahren nach den abweichenden Ländermodellen geben wollen, so können Sie die Broschüre „Grundsteuerreform – Ländermodelle“ unter Art.-Nr. 32560 bestellen.

Musteranschreiben

Die Broschüren können kostengünstig im C5-Umschlag versendet werden. Des Weiteren haben wir für Sie ein Musteranschreiben im Microsoft Word®-Format vorbereitet, das Sie sich nachfolgend herunterladen können.

nach oben

DATEV MyMarketing

Die Visitenkarte Ihrer Kanzlei

Sie haben die Möglichkeit, diese Mandanten-Info-Broschüren mit Kanzleilogo und weiteren individuellen Angaben drucken zu lassen.

Individualisieren Sie mit DATEV MyMarketing einfach und schnell von Ihrem Arbeitsplatz aus: Nutzen Sie dafür den Direktlink am Produktbild oder www.datev-mymarketing.de .

Der Preis für individualisierte Mandanten-Info-Broschüren beträgt 2,48 Euro pro Stück bei einer Mindestbestellmenge von 20 Stück. Die Lieferzeit beträgt ca. 7 Tage.

nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!