Art.-Nr. 32520 | Mandanten-Info-Broschüre

Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld & Co

null

Anspruch aus betrieblicher Übung

Pfändung von Weihnachtsgeld/Urlaubsgeld

Gestaltungsmöglichkeiten

Erscheinungstermin
Dezember 2021
Seitenzahl
18 Seiten
Format
DIN A5 (passend für C5-Umschlag)

Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld erfreuen in zahlreichen Betrieben jedes Jahr viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese Mandanten-Information erklärt Unternehmerinnen und Unternehmern, ob und wie sie diese Boni zahlen müssen.

Denn nicht jeder Arbeitgeber ist sich darüber bewusst, dass solche über einen längeren Zeitraum gewährten Zahlungen nicht einfach von heute auf morgen eingestellt werden können. Klare Formulierungen schützen davor, sich gegenüber der eigenen Belegschaft dauerhaft zu verpflichten.

Nicht zuletzt gibt es bei der sozialversicherungs- und lohnsteuerrechtlichen Behandlung einige Besonderheiten, da die genannten Zuwendungen als Einmalzahlungen bzw. sonstiger Bezug einzustufen sind. Des Weiteren gibt die Mandanten-Info einen Überblick über die Pfändung und die sog. Märzklausel.

Musteranschreiben

Die Broschüren können kostengünstig im C5-Umschlag versendet werden. Des Weiteren haben wir für Sie ein Musteranschreiben im Microsoft Word®-Format vorbereitet, das Sie sich nachfolgend herunterladen können.

nach oben

DATEV MyMarketing

Die Visitenkarte Ihrer Kanzlei

Sie haben die Möglichkeit, diese Mandanten-Info-Broschüren mit Kanzleilogo und weiteren individuellen Angaben drucken zu lassen.

Individualisieren Sie mit DATEV MyMarketing einfach und schnell von Ihrem Arbeitsplatz aus: Nutzen Sie dafür den Direktlink am Produktbild oder www.datev-mymarketing.de .

Der Preis für individualisierte Mandanten-Info-Broschüren beträgt 2,48 Euro pro Stück bei einer Mindestbestellmenge von 20 Stück. Die Lieferzeit beträgt ca. 7 Tage.

nach oben
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!