Art.-Nr. 32588 | Mandanten-Info-Broschüre

Energetisches Bauen und Sanieren

null

Steuerermäßigung nach § 35c EStG und deren Voraussetzungen

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ab 28.07.2022. bzw. 15.08.2022

Weitere Förderungsmöglichkeiten

Erscheinungstermin
Oktober 2022
Seitenzahl
22 Seiten
Format
DIN A5 (passend für C5-Umschlag)

Weniger Heizkosten, mehr Wohnkomfort durch ein angenehmes Raumklima, ein höherer Immobilienwert − es gibt viele gute Gründe für eine energetische Sanierung des Eigenheims. Energetische Maßnahmen, wie auch der Neubau, werden bei Erfüllung der Förderbedingungen zum Teil erheblich über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) gefördert. Unter bestimmten Voraussetzungen werden alternativ auch Steuerermäßigungen gewährt, was oftmals das „Sahnehäubchen“ der energetischen Maßnahmen darstellt.

Im Jahr 2022 wurde mehrmals das staatliche KfW-Förderprogramm für energieeffiziente Neubauten gestoppt. Es ging schlicht das Geld aus.

Auch infolgedessen wurde die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) zwischenzeitlich stufenweise reformiert. Am 28.07.2022 traten im ersten Schritt u.a. neue Förderbedingungen für Anträge auf Komplettsanierungen bei der staatlichen Förderbank KfW in Kraft. Mit Inkrafttreten der 2. Stufe am 15.08.2022 wurden u.a. die Fördersätze für Einzelmaßnahmen abgesenkt. Ab dem 22.09.2022 soll ein Bonus für „Worst Performing Buildings“ in Höhe von 5 Prozentpunkten eingeführt werden.

Die nächste Stufe der Reform soll bereits ab Januar 2023 in Kraft treten. Geplant ist, dass die Förderung unter dem Titel "Klimafreundliches Bauen" ab Januar 2023 nochmals angepasst und umgestellt wird.

Die Broschüre gibt Ihren Mandantinnen und Mandanten einen Überblick über mögliche Steuerermäßigungen und deren Voraussetzungen sowie über die Bundesförderung für effiziente Gebäude.

Musteranschreiben

Die Broschüren können kostengünstig im C5-Umschlag versendet werden. Des Weiteren haben wir für Sie ein Musteranschreiben im Microsoft Word®-Format vorbereitet, das Sie sich nachfolgend herunterladen können.

nach oben

DATEV MyMarketing

Die Visitenkarte Ihrer Kanzlei

Sie haben die Möglichkeit, diese Mandanten-Info-Broschüren mit Kanzleilogo und weiteren individuellen Angaben drucken zu lassen.

Individualisieren Sie mit DATEV MyMarketing einfach und schnell von Ihrem Arbeitsplatz aus: Nutzen Sie dafür den Direktlink am Produktbild oder www.datev-mymarketing.de .

Die Lieferzeit für individualisierte Mandanten-Info-Broschüren beträgt ca. 7 Tage bei einer Mindestbestellmenge von 20 Stück.

nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!