Art.-Nr. 35188 | Kompaktwissen Baugewerbe

Mindestlöhne im Bauhaupt- und -nebengewerbe, 2. Auflage

null

Einschlägige Mindestlohntarifverträge und Rechtsverordnungen

Höhe der verschiedenen Mindestlöhne

Relevante Kontrollen im Baugewerbe

Erscheinungstermin (vsl.)
Oktober 2019
Seitenzahl (ca.)
70 Seiten
Format
Spiralbindung 17 x 24 cm
Hinweis
Dieser Artikel ist noch nicht verfügbar

Der Mindestlohn ist schon lange ein wichtiges Thema im Baugewerbe. So sind im Rahmen des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes zahlreiche Mindestlohntarifverträge und Rechtsverordnungen zu beachten.

Die Höhe des Mindestlohns im Bauhauptgewerbe variiert zudem zwischen West, Ost und Berlin. Daneben gibt es spezielle Regelungen für das Baugewerbe. Der betriebliche und per-sönliche Geltungsbereich dieser Regelungen bereitet vor allem in Abgrenzung zum MiLoG in der Praxis immer wieder Probleme.

Der Zoll kontrolliert am Bau sehr umfangreich, deshalb ist es wichtig, den aktuellen Rechts-stand zu kennen. So erklärt das Kompaktwissen in seiner 2. Auflage, was der Zoll kontrolliert und welche Unterlagen hierfür relevant sind. Auch die Folgen von Verstößen werden aus-führlich erläutert.

nach oben

Bestandteil von DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal

DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal bündelt sämtliche elektronischen Dokumente zum Thema Lohn und Personal. Neben Kompaktwissen und Fachbüchern sind auch über 20 komprimierte Mandanten-Informationen integriert – und das zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen finden Sie unter DATEV Verlagsmedien Lohn und Personal (Art.- Nr. 65650).

nach oben
nach oben
nach oben
nach oben