Art.-Nr. 35449 | Kompaktwissen für GmbH-Berater

Grunderwerbsteuer: Gestaltungsmöglichkeiten und Tücken

null

Grunderwerbsteuer bei grundbesitzenden Gesellschaften

Familieninterne Erwerbe und Erwerbe bei Erbauseinandersetzungen

Nachträgliche Änderung der Grunderwerbsteuer

Erscheinungstermin
November 2018
Seitenzahl
88 Seiten
Format
Spiralbindung 17 x 24 cm

Mit der Erhöhung der Grunderwerbsteuer ist ihre Bedeutung in der Beratungspraxis gestiegen. Auch ist die Beratung zur Grunderwerbsteuer wegen mehrerer Rechts-änderungen komplexer geworden.

Für Steuerberater bedeutet das, dass stets auch grunderwerbsteuerliche Folgen einer Gestaltung im Blick sein müssen.

Besondere Kenntnisse verlangen etwa die Beratung von grundbesitzenden Gesellschaften
bei Umwandlungen, Wechsel im Gesellschafterbestand oder Anteilskäufen. Gestaltungs-möglichkeiten ergeben sich auch bei langfristiger Planung eines Generationenwechsels.

Das Kompaktwissen gibt einen Überblick über die Struktur der Grunderwerbsteuer, die für
die Beratung besonders bedeutsamen Regelungen und Tücken sowie Handlungsmöglich-keiten, um Haftungsrisiken aus dem Weg zu gehen.

nach oben

Bestandteil von DATEV Verlagsmedien comfort

Das Angebot DATEV Verlagsmedien comfort bündelt sämtliche elektronischen Dokumente der Buchreihen Kompaktwissen, DATEV-Fachbücher, Mandanten-Infos sowie das EU-Handbuch und die wöchentliche Zeitschrift LEXinform aktuell – und das zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen finden Sie unter DATEV Verlagsmedien comfort (Art.- Nr. 65550).

nach oben
nach oben
nach oben
nach oben