Art.-Nr. 35761 | Kompaktwissen für Berater

Geldwäschegesetz, 3. Auflage

null

Neufassung § 261 StGB

All Crimes Approach

Verschärfung des Geldwäschetatbestands

Erscheinungstermin
September 2021
Seitenzahl
74 Seiten
Format
Spiralbindung 17 x 24 cm

Im März 2021 hat der Gesetzgeber das Recht der Geldwäsche noch einmal verschärft. Durch eine Neufassung des § 261 StGB kann sich nun jeder, der mit einem Straftäter Geschäfte macht, wegen Geldwäsche selbst strafbar machen.

Dieser sogenannte "All Crimes Approach" setzt den Trend fort, Unternehmen in die Bekämpfung von Geldwäsche mit einzubinden. Steuer- und Rechtsberatende sind dabei nicht nur in ihrer Funktion als Beraterin und Berater "von außen" für die Geldwäsche-Compliance mit verantwortlich. Sie sind regelmäßig auch selbst Verpflichtete nach dem GWG und stehen damit in eigener Verantwortung für die Einhaltung des Gesetzes ein.

Das Kompaktwissen erklärt, was Unternehmen und Beratende nach dem GWG zu beachten haben.

nach oben

Bestandteil von DATEV Verlagsmedien comfort

Das Angebot DATEV Verlagsmedien comfort bündelt sämtliche elektronischen Dokumente der Reihen

- Kompaktwissen (als Datenbank-Dokumente),

- DATEV-Fachbücher (als Datenbank-Dokumente),

- EU-Handbuch (als Datenbank-Dokumente),

- Mandanten-Infos (als Datenbank-Dokumente, EPUB-, PDF- und Microsoft Word-Datei) sowie

- der wöchentlichen Zeitschrift LEXinform aktuell (als Datenbank-Dokumente, EPUB- und PDF-Datei)

zu einem günstigen Monatspreis.

Weitere Informationen unter DATEV Verlagsmedien comfort (Art.- Nr. 65550).

nach oben
nach oben
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!