Art.-Nr. 36346 | Kompaktwissen für GmbH-Berater

ABC der GmbH-Geschäftsführer-Vergütung

Steuerfallen bei Umwandlungen

Steuerliche Behandlung der Bezüge von GmbH - Geschäftsführern

Gestaltungsspielräume bei der Festsetzung der Bezüge nutzen

Alphabetische Ordnung nach Themen

Erscheinungstermin
Juni 2017
Seitenzahl
80 Seiten
Format
Spiralbindung 17 x 24 cm

Dieses Werk gibt den aktuellen Stand von Gesetzgebung, Verwaltungsmeinung und Rechtsprechung bezüglich der steuerlichen Behandlung der Bezüge von GmbH – Geschäftsführern wieder.

Die Angemessenheit der Vergütung von (Gesellschafter-)Geschäftsführern ist regelmäßiger Diskussionspunkt in Betriebsprüfungen. Das betrifft z.B. Überstundenvergütungen, Einmalzahlung wie das Urlaubsgeld, variable Gehaltsbestandteile (z.B. Tantiemen, Pensionszusagen, Sachbezüge etc.). Allzu oft erheben Prüfer den Vorwurf einer verdeckten Gewinnausschüttung (vGA) dem Grunde nach, aber auch wegen der Höhe der Geschäftsführervergütung. Daher soll das vorliegende Skript helfen, derartige „vGA-Fallen“ zu vermeiden.

Zur Erleichterung für den Leser und zum schnellen Gebrauch ist dieses Werk im ABC-Format geschrieben.

Abonnement

Ersparen Sie sich zukünftig die Einzelbestellungen und nutzen Sie den praktischen Lieferservice Kompaktwissen für GmbH-Berater (Print).
Damit erhalten Sie ab der nächsten Auslieferung alle zukünftigen Kompaktwissen dieser Reihe automatisch nach Erscheinen als Printausgabe.

nach oben
nach oben
nach oben