Art.-Nr. 36623 | Kompaktwissen Lohn und Personal

Besonderheiten der Lohnabrechnung bei Pflegekräften

Besonderheiten der Lohnabrechnung bei Pflegekräften

Pflege-Mindestlohn-Verordnung in der Praxis

Zuschläge richtig abrechnen

Abrechnung von Dienstwagen, insbesondere die Privatnutzung bei ambulanten Pflegediensten

Erscheinungstermin (vsl.)
November 2016
Seitenzahl (ca.)
70 Seiten
Hinweis
Dieser Artikel ist noch nicht verfügbar.

Die Pflege ist personalintensiv und die Regelungen sind sehr speziell. Dieses Kompaktwissen zeigt anhand von praktischen Fällen, wie Pflegekräfte sachgerecht abgerechnet werden.

Behandelt werden beispielsweise Fälle der Zeiterfassung (z. B. die Anforderungen nach dem Mindestlohngesetz), der Abgeltung von Urlaubs- und Lohnfortzahlungsansprüchen sowie die Abrechnung von Zuschlägen.

Das Kompaktwissen richtet sich insbesondere an Mitarbeiter in Steuerkanzleien, die für Mitarbeiter in ambulanten oder stationären Pflegebetrieben die Lohnabrechnung durchführen.

nach oben
nach oben
nach oben