Art.-Nr. 35589 | Fachpublikation

Bilanzrecht

Steuerrechtsschutz

Intelligente Struktur für ein schnelles Auffinden und intuitives Erfassen

Darstellungsweise einheitlich geordnet nach dem Aufbau der Vorschrift

Viele Praxisbeispiele

Herausgeber
Otto Schmidt Verlag
Erscheinungstermin
2018
Seitenzahl
2650 Seiten
Hinweis
Kommentar, gebunden, 170 x 240 mm

Dieser Kommentar verbindet die drei Fundamente der perfekten Bilanz: Er kommentiert systematisch, umfassend und kompakt die Normen des deutschen Handelsbilanzrechts. Er erläutert die zentralen Regelungen des Steuerbilanzrechts und zeigt durch intensive Rückverweise auf das Gesellschaftsrecht Möglichkeiten auf, über unternehmerische Gestaltungen zum gewünschten Ergebnis in Handelsbilanz oder Steuerbilanz zu kommen.

Das macht ihn zum unentbehrlichen Bilanzierungshelfer für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Abschlussersteller in Unternehmen und Rechtsanwälte, sowie zum kompakten Nachschlagewerk für die Gerichte.

Neueste Rechtsänderungen kennen

Die Rechtsänderungen der jüngsten Vergangenheit sind selbstverständlich bereits eingearbeitet. Darunter fallen etwa

  • das Abschlussprüfungsreformgesetz, das die externe Prüferrotation einführt,
  • das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie, das eine Ausweitung des Betrachtungszeitraums bei Pensionsrückstellungen vorschreibt,
  • das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz u.a. mit länderbezogener Nachhaltigkeits-Berichterstattung und
  • das Entgelttransparenzgesetz, das einen Bericht zu Gleichstellung und Entgeltgleichheit als Anlage zum Lagebericht vorschreibt.
nach oben

Unabhängige Autoren

Gerade für mittelständische Unternehmen und Berater, aber auch für Gerichte zahlt es sich aus, sich bei der Argumentation auf die Meinung unabhängiger Praktiker und Wissenschaftler zu verlassen. Genau diese Kombination aus Unabhängigkeit und Kompetenz ist es, die diesen Kommentar zu etwas Besonderem macht.

Prof. Dr. Dirk Hachmeister, Prof. Dr. Holger Kahle, Privatdozent Dr. Sebastian Mock, LL.M. und RA/WP/StB Prof. Dr. Matthias Schüppen stehen für exzellente Qualität in Beratung, Unternehmenspraxis und Wissenschaft. Das Gleiche gilt für die mehr als 40 Autoren, die sich in der Branche seit vielen Jahren einen hervorragenden Ruf erarbeitet haben. Damit bürgt das Werk auch in dieser Hinsicht für Substanz und Ausgewogenheit.

Autoren

Herausgegeben von Prof. Dr. Dirk Hachmeister, Prof. Dr. Holger Kahle, PD Dr. Sebastian Mock, LL.M., RA/WP/StB Prof. Dr. Matthias Schüppen.

nach oben
nach oben