Art.-Nr. 36786 | Kompaktwissen Gesundheitswesen

Ertragsteuerliche Probleme der Heilberufe

null

Anstellung von Ärzten und ihre ertragsteuerlichen Folgen

Neue BFH-Verfahren zum Thema "wirtschaftlicher Vorteil" als immaterielles Wirtschaftsgut

Aktuelle Rechtsprechung

Erscheinungstermin
14.11.2016
Seitenzahl
88 Seiten

Die ertragsteuerlichen Probleme in der Betreuung von (Zahn-)Ärzten und anderen Heilberuflern nehmen zu. Das Buch widmet sich den Folgen aktueller Rechtsprechung zu den Themen:

  • Gewinn-Vorab-Modell genommen; die diesbezüglichen Sachverhalte sind detailliert zu differenzieren, um keine steuerlichen Nachteile zu erleiden.
  • Realteilung unter den Gesichtspunkten der Mitnahme eines Teilbetriebes geäußert. Hier tun sich insbesondere für Freiberufler neue Gestaltungsmöglichkeiten auf.
  • Auseinandersetzungen unter Mitnahme einzelner Wirtschaftsgüter, einschließlich diesbezüglicher Verbindlichkeiten. Die entsprechende Vorlage an den Großen Senat des BFH zeigt die unterschiedlichen Sichtweisen auch auf Richterebene auf.
  • Neudefinition der Geringfügigkeitsgrenze bei der Abfärbetheorie, Konsequenzen der Abfärbetheorie.
  • Neue BFH-Verfahren zum Thema "wirtschaftlicher Vorteil" als immaterielles Wirtschaftsgut.
  • Anstellung von Ärzten und ihre ertragsteuerlichen Folgen.

Abonnement

Ersparen Sie sich zukünftig die Einzelbestellungen und nutzen Sie den praktischen Lieferservice Kompaktwissen Gesundheitswesen (Print).
Damit erhalten Sie ab der nächsten Auslieferung alle zukünftigen Kompaktwissen dieser Reihe automatisch nach Erscheinen als Printausgabe.

nach oben
nach oben
nach oben