Art.-Nr. 35169 | Fachpublikation

Handbuch Stille Gesellschaft

null

Einschlägiges Bankenrecht

Umwandlungssteuer

Unterbeteiligung

Erscheinungstermin
Oktober 2016
Seitenzahl
1019 Seiten
Ausgabe
8. Auflage

Der „Blaurock“ ist das Standardwerk zur Stillen Gesellschaft und als solches in Umfang und Tiefgang als Einzeltitel weiterhin einmalig.

Mit der 8. Auflage übernimmt ein kleines, feines Autorenteam gemeinsam mit Prof. Dr. Uwe Blaurock die vollständige Über- und weitgehende Neubearbeitung des Werkes. Als seine ehemaligen Schüler sind die neuen Autoren bereits bestens mit dem Werk vertraut und in der Lage, an dessen Tradition anzuknüpfen. Als Rechtsanwälte, Richter, Notare und Wissenschaftler bringen sie zudem ihre gesamte Praxiserfahrung auf ihrem jeweiligen Spezialgebiet ein und vertiefen dessen Darstellung weiter. So werden auf hohem Niveau sämtliche zivil- und steuerrechtlichen Fragen zur Errichtung, Führung, Umwandlung und Auflösung behandelt, mit dem Anspruch der Wissenschaftlichkeit und Eignung für die Beratungs- und Gestaltungspraxis.

Neu aufgenommen werden Kapitel zum einschlägigen Bankenrecht sowie zur Umwandlungssteuer. Auch die Unterbeteiligung wird behandelt. Über die neuen Abschnitte hinaus bietet insbesondere die umfangreiche Rechtsprechung mit z. T. wesentlichen strukturellen Änderungen Anlass für eine umfassende Überarbeitung. Insgesamt wird das für alle, die sich mit der Stillen Gesellschaft beschäftigen, unentbehrliche Nachschlagewerk in seiner Neuauflage noch praxisnäher.

Autoren:

Prof. Dr. Uwe Blaurock, Prof. Dr. Peter Jung, Maître en droit, RA Dr. Hans-Georg Kauffeld, PD Dr. Philipp Lamprecht, RiBFH Dr. Christian Levedag, LL.M., StB Dr. Tobias Teufel, Notar Dr. Thomas Wachter

nach oben
nach oben