Art.-Nr. 36392 | Kompaktwissen für GmbH-Berater

Mezzanine Darlehen

Mezzanine Darlehen – zwischen Eigen- und Fremdkapital

Typische Strukturmerkmale

Bilanzielle Zuordnung, Ratingeffekte, Steuerliche Behandlung

Sonderbehandlung im Kreditwesengesetz

Erscheinungstermin
Dezember 2017
Seitenzahl
74 Seiten
Format
Spiralbindung 17 x 24 cm

Die GmbH oder GmbH & Co. KG sind weiterhin die beliebtesten Gesellschaftsformen – auch, wenn es sich um Start-ups oder Vehikel zur Verwirklichung und Entwicklung neuer Geschäftsideen handelt.

Die "klassische" Stellung als Darlehensgeber oder Gesellschafter reicht aber in aller Regel nicht aus, um die Interessen möglicher Investoren abzudecken bzw. stellt deren Beteiligung besondere Herausforderungen an die (rechtliche und steuerliche) Gestaltung von deren Beteiligung.

Mezzanine Darlehen erleben aber derzeit eine Renaissance, da sie auch für Investoren von besonderem Reiz sein können und Investorenkapital zurzeit reichlich vorhanden ist.

Abonnement

Ersparen Sie sich zukünftig die Einzelbestellungen und nutzen Sie den praktischen Lieferservice Kompaktwissen für GmbH-Berater (Print).
Damit erhalten Sie ab der nächsten Auslieferung alle zukünftigen Kompaktwissen dieser Reihe automatisch nach Erscheinen als Printausgabe.

nach oben
nach oben
nach oben