Art.-Nr. 36369 | DATEV-Fachbuch

Umsatzsteuerfalle Kfz-Gebrauchtwagenhandel

Umsatzsteuerfalle Kfz-Gebrauchtwagenhandel

Die Umsätze im Kfz-Gebrauchtwagenhandel

Ausfuhrlieferungen

Differenzbesteuerung

Erwerbsbesteuerung und steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung in der EU

Rechnungen und Gutschriften

Agenturgeschäfte bei Gebrauchtwagen

Erscheinungstermin
August 2014
Seitenzahl
171 Seiten

In der steuerlichen Beratungspraxis stellen Gebrauchtwagenhändler-Mandate in vor allem umsatzsteuerrechtlicher Behandlung eine große Herausforderung dar.

Unter umsatzsteuerrechtlichen Gesichtspunkten leben Gebrauchtwagenhändler heute sehr gefährlich: Zum einen ist diese Branche leider sehr "betrugsanfällig" (illegale Dreiecks- und Kettengeschäfte sind an der Tagesordnung); zum anderen kann es durch das durchaus legale (!) Umsatzsteuersystem der umsatzsteuerbefreiten Ausfuhrlieferungen bzw. ebenfalls umsatzsteuerbefreiten innergemeinschaftlichen Lieferungen mit Vorsteuererstattungsanspruch oft zu hohen "Rot"-beträgen kommen, bei deren Erstattung sich der Fiskus zunehmend schwer tut.

Im Sog der Bürokratie
Die Finanzverwaltung legt bei den Voraussetzungen für die Erstattung dieser "Rot"-beträge die Messlatte bei ihren Prüfungen sehr hoch und erfindet immer mehr Hürden bis zur Auszahlung, um die milliardenschweren Umsatzsteuerbetrügereien in den Griff zu bekommen - was bis dato leider aber auch ein sehr schweres Unterfangen ist.
Dabei geraten natürlich auch die "Steuerehrlichen" in diesen bürokratischen und damit für die praktische Abwicklung recht hinderlichen Sog.

Licht in dieses Chaos zu bringen versucht der Autor Rainer Fuchs, Steuerberater und Hochschullehrer, der die Veranlassung, dieses Buch zu schreiben in seiner täglichen Arbeit in der Steuerkanzlei mit dieser besonderen Branche fand.
Er erläutert dabei die branchentypischen Sachverhalte, deren umsatzsteuerliche Würdigung nicht so ganz einfach ist, an vielen Beispielen und möchte auf rund 200 Seiten vor allem die in der Gebrauchtwagenhändlerbranche tätigen "Steuerverantwortlichen" ansprechen.

Das Studium des Buches und die Anwendung der dort dargestellten umsatzsteuerlichen Lösungen wird aber natürlich nicht die Dienstleistungen eines steuerlichen Beraters ersetzen können.

Das Buch ist unter folgenden ISBN-Nummern im Buchhandel erhältlich:

ISBN Print: 978-3-944505-18-3

ISBN E-Book: 978-3-944505-19-0

Die Print-Ausgabe können Sie auch im Online-Shop unserer Partner Schweitzer Fachinformationen oder Sack Mediengruppe erwerben.

Für Detailfragen auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen ist immer der Steuerberater der richtige Ansprechpartner.

nach oben
nach oben
nach oben