Art.-Nr. 31166 | Kompaktwissen für GmbH-Berater

Wege aus der GmbH

Wege aus der GmbH

Voraussetzungen

Rechtsfolgen

Steuerliche Auswirkungen

Erscheinungstermin
März 2013
Seitenzahl
74 Seiten
Format
Spiralbindung 17 x 24 cm

In der Praxis besteht immer wieder das Bedürfnis, das in der Rechtsform der GmbH betriebene unternehmerische Engagement zu beenden und fortan in der Rechtsform eines Personenunternehmens fortzuführen. Der Rechtsformwechsel kann zum einen durch Liquidation der GmbH mit nachfolgender Gründung eines Einzelunternehmens oder einer Personengesellschaft erfolgen. Als Alternative kommt die Umwandlung der GmbH in ein Personenunternehmen in Betracht.

Gegenstand des Kompaktwissens ist eine praxisorientierte Darstellung der zivil- und steuerrechtlichen Behandlung der Umwandlung dieser Unternehmensformen in eine mittelständische Personengesellschaft, wobei allerdings grenzüberschreitende Vorgänge
außer Acht gelassen werden.

Die Darstellung basiert auf der derzeit herrschenden Meinung unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung und der Verwaltungsauffassung, insbesondere des Umwandlungs-steuererlasses vom 11.11.2011. Hierin ist die Verwaltungsauffassung zu zahlreichen Umwandlungsfällen wiedergegeben.

nach oben
nach oben
nach oben