Art.-Nr. 77958 | Lernvideo online

DATEV/BAG Schuldnerberatung - Pfändungen mit DATEV Lohn und Gehalt

DATEV/Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung – Pfändungen mit DATEV Lohn und Gehalt

Abwicklung von gewöhnlicher Pfändung, Unterhaltspfändung, Verbraucherinsolvenz mit DATEV Lohn und Gehalt

Berechnung des pfändbaren Betrags für bevorrechtigte und nichtbevorrechtigte Gläubiger

Referententeam der DATEV und der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung

Methodik
Schulungsvideo auf Abruf
Stand
Juli 2018
Dauer (Video)
ca. 1,5 Std.

Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Pfändungsformen und vermitteln Ihnen, wie Sie einen Pfändungsbeschluss richtig lesen sowie Pfändungen korrekt mit den DATEV-Lohnprogrammen abrechnen. Das für die Programmnutzung notwendige Hintergrundwissen vermitteln Ihnen Referenten der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung. Die Umsetzung im Programm Lohn und Gehalt wird von DATEV-Referenten detailliert erläutert.

nach oben
  • Pfändung, Einziehung, Überweisung, Abtretung und Aufrechnung: Prozess, Rollen, Aufgaben und Verhältnis der Beteiligten
  • Voraussetzungen und Wirkung eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses
  • Pfändungs- und Einziehungsverfügung, Abtretung, Vorpfändung
  • Gewöhnliche Pfändung, Unterhaltspfändung, Verbraucherinsolvenz
  • Berechnung des pfändbaren Betrags für bevorrechtigte und nicht-bevorrechtigte Gläubiger
  • Rang von Pfändung, Einziehung, Überweisung, Abtretung, Aufrechnung
  • Grundzüge spezieller Sachverhalte
  • Abwicklung von Pfändungen nach der Nettomethode
nach oben

Teilnehmerkreis

Anwender von DATEV Lohn und Gehalt compact/classic/comfort in Kanzlei und Unternehmen

Fachliche Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Abrechnung von Standardlöhnen mit DATEV Lohn und Gehalt

Seminarbegleitende Unterlagen

Die Begleitunterlage zur Veranstaltung erhalten Sie in elektronischer Form als PDF-Dokument zum Herunterladen. Informationen dazu finden Sie in der Info-Datenbank unter der Dok.-Nr. 1035297 .

nach oben
nach oben

Allgemeine Informationen

Lernvideo online

Ab wann können Sie das Video ansehen?

Wenn Sie sich während des Bestellprozesses mit Ihrer SmartCard authentifizieren, wird Ihnen der Link für das Lernvideo online angezeigt und Sie können es unmittelbar nach Abschluss der Bestellung in der DATEV Lernplattform online aufrufen. Wenn das Lernvideo online noch nicht zur Verfügung steht, können Sie es vorbestellen und erhalten – sobald es verfügbar ist – eine gesonderte Benachrichtigung sowie Ihren Zugangslink.

Was ist ein Lernvideo online?

Ein Lernvideo online ist ein professionell produziertes und didaktisch aufbereitetes Video, mit dem Sie fachliche Themen im Selbstlernformat erarbeiten. Das Video steht 24 Monate zur eigenständigen Weiterbildung in der DATEV Lernplattform online bereit und kann jederzeit wiederholt werden.

Aktualität der Lernvideos online

Die Lernvideos online werden regelmäßig auf Aktualität geprüft. Sie sind inhaltlich auf dem aktuellen Stand. Die dargestellten Inhalte sind auch für zukünftige Programmversionen anwendbar.

Wo werden die Lernvideos online verwaltet?

Alle ab 03.09.2018 gekauften DATEV Lernvideos online finden Sie automatisch in Ihrer Lernplattform online unter: www.datev.de/leon

Weitere Informationen

Leistungsbeschreibung Lernvideo online (Dok.-Nr. 0903126 )

Leistungsbeschreibung DATEV Lernplattform online (Dok.-Nr. 0904300 )

nach oben