Art.-Nr. 77981 | Lernvideo online

Ersetzendes Scannen und E-Rechnungen: Voraussetzungen und Umsetzung mit DATEV Unternehmen online

Ersetzendes Scannen und E-Rechnungen: Voraussetzungen und Umsetzung mit DATEV Unternehmen online

Anforderungen der GoBD an ein revisionssicheres digitales Archivsystem

Prozessempfehlung für den ordnungsgemäßen Umgang mit E-Rechnungen in Kombination mit DATEV Unternehmen online

Umsetzung des Ersetzenden Scannens mit DATEV Unternehmen online

Methodik
Schulungsvideo auf Abruf
Stand
September 2018
Dauer (Video)
ca. 45 Min.

Erfahren Sie, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um Ersetzendes Scannen zu nutzen und wie Sie E-Mail-Eingangsrechnungen bearbeiten.

Durch das Ersetzende Scannen müssen originale Buchungsbelege nicht mehr in Papierform aufbewahrt werden, wenn Sie ordnungsgemäß digitalisiert und archiviert sind. Für E-Rechnungen gilt, dass diese elektronisch aufbewahrt werden müssen. Profitieren Sie in beiden Fällen von der revisionssicheren, digitalen Belegarchivierung in der DATEV-Cloud und sparen Sie dadurch Zeit und Kosten.

nach oben
  • Rechtliche und technische Voraussetzungen
    • Die neuen „Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" (GoBD)
    • Verfahrensdokumentation als Grundlage des Ersetzenden Scannens
    • Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen und elektronische Eingangsrechnungen
  • DATEV Unternehmen online und Musterprozess
    • Die Ausgangssituation im Unternehmen
    • DATEV Unternehmen online und Zertifizierung
    • Darstellung eines Musterprozesses
  • Umsetzung in DATEV Unternehmen online – Programm-Demonstration
    • Gescannte Belege bzw. Eingangsrechnungen per E-Mail
    • Bearbeiten von gescannten Belegen
    • Belege buchen und Buchungsinformationen zurückspielen
    • Festschreiben von Belegen
nach oben

Teilnehmerkreis

Anwender von DATEV Unternehmen online in Unternehmen

Seminarbegleitende Unterlagen

Die Begleitunterlage zur Veranstaltung erhalten Sie in elektronischer Form als PDF-Dokument zum Herunterladen. Informationen dazu finden Sie in der Info-Datenbank unter der Dok.-Nr. 1035297 .

nach oben
nach oben

Allgemeine Informationen

Lernvideo online

Ab wann können Sie das Video ansehen?

Wenn Sie sich während des Bestellprozesses mit Ihrer SmartCard authentifizieren, wird Ihnen der Link für das Lernvideo online angezeigt und Sie können es unmittelbar nach Abschluss der Bestellung in der DATEV Lernplattform online aufrufen. Wenn das Lernvideo online noch nicht zur Verfügung steht, können Sie es vorbestellen und erhalten – sobald es verfügbar ist – eine gesonderte Benachrichtigung sowie Ihren Zugangslink.

Was ist ein Lernvideo online?

Ein Lernvideo online ist ein professionell produziertes und didaktisch aufbereitetes Video, mit dem Sie fachliche Themen im Selbstlernformat erarbeiten. Das Video steht 24 Monate zur eigenständigen Weiterbildung in der DATEV Lernplattform online bereit und kann jederzeit wiederholt werden.

Aktualität der Lernvideos online

Die Lernvideos online werden regelmäßig auf Aktualität geprüft. Sie sind inhaltlich auf dem aktuellen Stand. Die dargestellten Inhalte sind auch für zukünftige Programmversionen anwendbar.

Wo werden die Lernvideos online verwaltet?

Alle ab 03.09.2018 gekauften DATEV Lernvideos online finden Sie automatisch in Ihrer Lernplattform online unter: www.datev.de/leon

Weitere Informationen

Leistungsbeschreibung Lernvideo online (Dok.-Nr. 0903126 )

Leistungsbeschreibung DATEV Lernplattform online (Dok.-Nr. 0904300 )

nach oben