Art.-Nr. 77925 | Lernvideo online

Einrichtung Anwaltspostfach mit beA-Schnittstelle in DATEV Anwalt classic

Einrichtung Anwaltspostfach mit beA-Schnittstelle in DATEV Anwalt classic

Einrichtung des Anwaltspostfachs

Abholen und Versenden von Nachrichten über das Anwaltspostfach

Durchführung des EDA-Mahnverfahrens über das Anwaltspostfach

Methodik
Schulungsvideo auf Abruf
Stand
Dezember 2017
Dauer (Video)
ca. 0,5 Std.

Nach Durchführung dieses Videos können Sie in DATEV Anwalt classic das Anwaltspostfach mit der Schnittstelle zum beA einrichten und anschließend darüber Nachrichten vom beA abholen und versenden. Außerdem können Sie über das Anwaltspostfach das EDA-Mahnverfahren durchführen.

In diesem Lernvideo zeigen wir Ihnen, wie Sie nach Installation der DATEV-Programme 12.0 (verfügbar ab 03.08.2018) sowie des Service-Releases vom 31.08.2018 das Anwaltspostfach einrichten und den Postein- und ausgang über die Schnittstelle zum beA organisieren. Außerdem erfahren Sie, wie nach Wegfall des EGVP-Classic-Clients die Durchführung des elektronischen Mahnverfahrens über das Anwaltspostfach in Anwalt classic funktioniert.

nach oben
  • Einrichtung des Anwaltspostfachs in Anwalt classic
    • Anlage Postorganisationsstelle mit beA-Kanal
  • Abholen und Versenden von Nachrichten aus dem beA-Postfach der BRAK
    • Posteingänge verwalten
    • Postausgänge anlegen und versenden
  • Wegfall EGVP-Classic-Client und EDA-Mahnverfahren über das Anwaltspostfach in Anwalt classic
    • Erstellung eines Mahnbescheids in Anwalt classic
    • Übermittlung über das Anwaltspostfach an das zuständig Mahngericht
    • Im Anwaltspostfach eingegangene Gerichtsnachrichten des Mahngerichts im EDA-Mahnverfahren weiterverarbeiten
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaber, -führungskräfte und -mitarbeiter
  • Anwender von DATEV Anwalt classic

Seminarbegleitende Unterlagen

Die Begleitunterlage zur Veranstaltung erhalten Sie in elektronischer Form als PDF-Dokument zum Herunterladen. Informationen dazu finden Sie in der Informations-Datenbank unter der Dok.-Nr. 1035297 .

nach oben
nach oben

Allgemeine Informationen

Lernvideo online

Ab wann können Sie das Video ansehen?

Wenn Sie sich während des Bestellprozesses mit Ihrer SmartCard authentifizieren, wird Ihnen der Link für das Lernvideo online angezeigt und Sie können es unmittelbar nach Abschluss der Bestellung in der DATEV Lernplattform online aufrufen. Wenn das Lernvideo online noch nicht zur Verfügung steht, können Sie es vorbestellen und erhalten – sobald es verfügbar ist – eine gesonderte Benachrichtigung sowie Ihren Zugangslink.

Was ist ein Lernvideo online?

Ein Lernvideo online ist ein professionell produziertes und didaktisch aufbereitetes Video, mit dem Sie fachliche Themen im Selbstlernformat erarbeiten. Das Video steht 24 Monate zur eigenständigen Weiterbildung in der DATEV Lernplattform online bereit und kann jederzeit wiederholt werden.

Aktualität der Lernvideos online

Die Lernvideos online werden regelmäßig auf Aktualität geprüft. Sie sind inhaltlich auf dem aktuellen Stand. Die dargestellten Inhalte sind auch für zukünftige Programmversionen anwendbar.

Wo werden die Lernvideos online verwaltet?

Alle ab 03.09.2018 gekauften DATEV Lernvideos online finden Sie automatisch in Ihrer Lernplattform online unter: www.datev.de/leon

Weitere Informationen

Leistungsbeschreibung Lernvideo online (Dok.-Nr. 0903126 )

Leistungsbeschreibung DATEV Lernplattform online (Dok.-Nr. 0904300 )

nach oben