Art.-Nr. 78469 | Online-Seminar (Workshop)

Erfahrungsaustausch für Datenschutzbeauftragte

Erfahrungsaustausch für Datenschutzbeauftragte

Tauschen Sie sich mit Experten und Datenschutzbeauftragten aus anderen Kanzleien aus

Bilden Sie ein Netzwerk mit anderen Datenschutzbeauftragten und entwickeln Sie den Datenschutz in Ihrer Kanzlei weiter

Erhalten Sie die Fachkunde als Datenschutzbeauftragter aufrecht

Wissensgebiet
Fachwissen
Ziel
Aufbau von Fachkompetenz
Methodik
Online-Seminar (Workshop)
Dauer
0,5 Tag/e

Datenschutzverantwortliche sind oft „Einzelkämpfer“ in der Kanzlei. Fragen wie: „Mache ich es richtig?“ und „Habe ich etwas etwas übersehen?“ müssen sie meist alleine klären.

In unserem Erfahrungsaustausch können Sie Ihre Fragen und Erfahrungen im Umgang mit der DS-GVO und dem Berufsrecht virtuell diskutieren. Lernen Sie von den Erkenntnissen anderer Datenschutzbeauftragter und gewinnen Sie neue Einblicke, mit denen Sie den Datenschutz in Ihrer Kanzlei weiterentwickeln. Wir begleiten den Erfahrungsaustausch mit praxiserfahrenen Datenschützerinnen und Datenschützern, die mit ihrem Fachwissen unterstützen.

Wichtiger Hinweis

Für diesen Workshop benötigen Sie einen PC mit Kamera und Mikrofon.

nach oben

Die Agenda gestalten Sie selbst! In der Vorstellungsrunde bringen die Teilnehmer Ihre Fragen und Anliegen vor. Bitte sammeln Sie dazu im Vorfeld Themen, die Sie ansprechen wollen. Die Fragen werden in der Runde diskutiert, Lösungsansätze erarbeitet und mit Erfahrungen und Empfehlungen der Referenten angereichert.

nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaberinnen und Kanzleiinhaber
  • Datenschutzbeauftragter bzw. -verantwortlicher in der Kanzlei
  • Kanzlei-Organisationsbeauftragte

Voraussetzungen

  • Sie sind Datenschutzbeauftragter bzw. -verantwortlicher in der Kanzlei
  • Sie haben Interesse, sich aktiv mit anderen Kanzleien über Fragestellungen im Datenschutz auszutauschen
  • Sie haben bereits konkrete Themen, die Sie ansprechen wollen
  • Ihr PC besitzt eine Kamera und ein Mikrofon

Weiterbildungsbescheinigung

Nach der Teilnahme an einem Online-Seminar erhält der angemeldete Teilnehmer seine Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder per E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier https://www.datev.de/nachweise .

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
0000 Virtuell
Virtuell
Do., 22.09.22  | 09:00 - 12:30
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
0000 Virtuell
Virtuell
Do., 17.11.22  | 09:00 - 12:30
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben

Allgemeine Informationen

Online-Seminar

Bitte melden Sie sich zum gewünschten Termin Ihres Online-Seminars stets möglichst rechtzeitig an, spätestens aber drei Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn. Im Regelfall ca. zehn Arbeitstage vor Veranstaltungstermin erhalten Sie eine Veranstaltungsbestätigung per DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Sie beinhaltet den Link zu Ihrem "virtuellen Seminarraum", die Zugangsdaten sowie weitere Informationen.

Wir bitten Sie, sich etwa 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn auf der Online-Seminar-Plattform einzuloggen.

Weitere Informationen Leistungsbeschreibung Online-Seminar

Leistungsbeschreibung Online-Seminar/Online-Seminar mit Übung (Dok.-Nr. 0903119 )

nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!