Art.-Nr. 78640 | Online-Seminar (Vortrag)

Änderungen im Nachweisgesetz - erforderliche Anpassungen in den Arbeitsverträgen zum 01.08.2022

Änderungen im Nachweisgesetz – erforderliche Anpassungen in den Arbeitsverträgen zum 01.08.2022

Neuregelung des Nachweisgesetzes durch die Arbeitsbedingungen-Richtlinie EU 2019/1152

Inhalte und Auswirkungen für die Praxis

Erste Handlungsempfehlungen zur Umsetzung und zur Anpassung von Arbeitsverträgen

Wissensgebiet
Fachwissen
Ziel
Aufbau von Fachkompetenz
Methodik
Online-Seminar (Vortrag)
Dauer
0,5 Tag/e

Am 23.06.2022 hat der Bundestag das Gesetz zur Umsetzung der Arbeitsbedingungen-Richtlinie (EU) 2019/1152 beschlossen. Es ist zum 01.08.2022 in Kraft getreten und enthält vor allem eine deutliche Erweiterung des Nachweisgesetzes, das in der bisherigen betrieblichen Praxis eher ein Schattendasein geführt hat. Zukünftig sollten Arbeitgeber die erweiterten Informationspflichten ernst nehmen. Ansonsten drohen empfindliche Bußgelder und weitere bisher noch nicht abschätzbare Konsequenzen, z. B. bei Ausspruch einer Kündigung.

Im Seminar stellen wir Ihnen die seit 01.08.2022 verbindlichen Neuregelungen des Nachweisgesetzes und weiterer Gesetze vor. Wir zeigen Ihnen, welche zusätzlichen Informationspflichten der Arbeitgeber zu erfüllen hat, damit nicht empfindliche Bußgelder drohen. Sie erhalten erste Umsetzungsempfehlungen zur Gestaltung neuer Arbeitsverträge bzw. Erfüllung der Informationspflichten in bestehenden Arbeitsverhältnissen. Wir gehen dabei insbesondere auch auf die Hinweispflichten zur Gestaltung des Kündigungsverfahrens ein.

Wichtiger Hinweis für die Nutzer der Online-Seminarreihe DATEV Lohn:

Dieses Thema ist Bestandteil der Online-Seminarreihe Lohn mit LODAS bzw. Lohn und Gehalt im Oktober 2022.

nach oben
  • Neuregelungen des Nachweisgesetzes und weiterer Gesetze durch das Gesetz zur Umsetzung der Arbeitsbedingungen-Richtlinie
  • Geltungsbereich, neue Fristen und Bußgeldvorschriften
  • Erfüllung der Informationspflichten durch Umgestaltung der Arbeitsverträge
  • Umgang mit Bestandsarbeitsverhältnissen
  • Praxistipps
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaberinnen und Kanzleiinhaber
  • Kanzleiführungskräfte
  • Kanzleimitarbeiterinnen und Kanzleimitarbeiter mit Personalverantwortung
  • Unternehmerinnen und Unternehmer
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen mit Personalverantwortung
  • Kanzlei-Organisationsbeauftragte

Fachliche Voraussetzungen

Kenntnisse in der Lohnabrechnung

Seminarbegleitende Unterlagen

Die Begleitunterlage zur Veranstaltung erhalten Sie in elektronischer Form als PDF-Dokument zum Herunterladen. Informationen dazu finden Sie im DATEV Hilfe-Center ( Dok.-Nr. 1035297 ).

Weiterbildungsbescheinigung

Nach der Teilnahme an einem Online-Seminar erhält der angemeldete Teilnehmer seine Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder per E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier https://www.datev.de/nachweise.

nach oben
nach oben

Nutzen Sie nach Möglichkeit die DATEV-Authentifizierung für Ihre Buchung.
Gastbestellungen verursachen Zusatzaufwand und werden mit zeitlicher Verzögerung erfasst.

Zu diesem Angebot sind die konkreten Veranstaltungstermine derzeit in Planung. Sobald die Planung abgeschlossen ist, werden Ihnen die Termine zur Information und Anmeldung angezeigt.

Hinweis

Für Individualschulungen, Kanzleitrainings und Beratung online vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin bitte individuell mit uns:

Bitte nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

nach oben

Allgemeine Informationen

Online-Seminar

Bitte melden Sie sich zum gewünschten Termin Ihres Online-Seminars stets möglichst rechtzeitig an, spätestens aber drei Arbeitstage vor Veranstaltungsbeginn. Im Regelfall ca. zehn Arbeitstage vor Veranstaltungstermin erhalten Sie eine Veranstaltungsbestätigung per DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Sie beinhaltet den Link zu Ihrem "virtuellen Seminarraum", die Zugangsdaten sowie weitere Informationen.

Wir bitten Sie, sich etwa 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn auf der Online-Seminar-Plattform einzuloggen.

Weitere Informationen Leistungsbeschreibung Online-Seminar

Leistungsbeschreibung Online-Seminar/Online-Seminar mit Übung (Dok.-Nr. 0903119 )

nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!