Online-Seminar (Kooperationsangebot mit Otto Schmidt)

Begrenzung des Unterhalts

Online-Seminar Otto Schmidt

Darstellung konkreter Fallbeispiele anhand der aktuellen Rechtsprechung des BGH und der Oberlandesgerichte

Auswirkungen des Versorgungsausgleichs auf Nachteilausgleich

Maßgebliche Elemente der Begrenzung bzw. Befristung in Bezug auf Dauer und Höhe des Unterhalts

Das Seminar legt die wesentlichen Kriterien der Begrenzung bzw. Befristung des Unterhalts dar, erläutert den Begriff des Nachteilausgleichs anhand konkreter Sachverhalte zum Elementar-, Krankenversicherungs- sowie Vorsorgeunterhalts und stellt die Notwendigkeit zur Geltendmachung des Vorsorgeunterhalts nach der Scheidung dar, um künftigen Nachteilausgleich vorwegzunehmen - Haftungsfall.

Desweiteren werden die Möglichkeiten der Durchsetzung eines dauerhaften Unterhalts bei langer Ehedauer aufgezeigt und die praktische Umsetzung des Begriffs der sog. sekundären Darlegungslast des Unterhaltsberechtigten dargestellt. Es wird auf Haftungsfallen in Bezug auf spätere Abänderungsverfahren hingewiesen.

nach oben

Wichtiger Hinweis

Anbieter dieser Fortbildung ist die Dr. Otto Schmidt KG in Kooperation mit DATEV

Otto Schmidt ist ein multimedialer Fachverlag für Informationen aus Recht, Wirtschaft und Steuern in Köln. Dies ist ein Angebot von Otto Schmidt in Kooperation mit der DATEV.

Für Fragen und Anregungen zu diesem Angebot, verwenden Sie bitte das Kontaktformular von Otto Schmidt .

nach oben