Art.-Nr. 73032 | Präsenzseminar

DATEV/Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung - Pfändungen mit den DATEV-Lohnprogrammen

DATEV/Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung – Pfändungen mit den DATEV-Lohnprogrammen

Abwicklung von gewöhnlicher Pfändung, Unterhaltspfändung, Verbraucherinsolvenz mit den DATEV-Lohnprogrammen

Berechnung des pfändbaren Betrags für bevorrechtigte und nichtbevorrechtigte Gläubiger

Referententeam der DATEV und der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung

Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Pfändungsformen und vermitteln Ihnen, wie Sie einen Pfändungsbeschluss richtig lesen sowie Pfändungen korrekt mit den DATEV-Lohnprogrammen abrechnen. Das für die Programmnutzung notwendige Hintergrundwissen vermitteln Ihnen Referenten der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung. Die Umsetzung in den Programmen LODAS bzw. Lohn und Gehalt wird von DATEV-Referenten detailliert erläutert.

nach oben
  • Pfändung, Einziehung, Überweisung, Abtretung und Aufrechnung: Prozess, Rollen, Aufgaben und Verhältnis der Beteiligten
  • Voraussetzungen und Wirkung eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses
  • Pfändungs- und Einziehungsverfügung, Abtretung, Vorpfändung
  • Gewöhnliche Pfändung, Unterhaltspfändung, Verbraucherinsolvenz
  • Berechnung des pfändbaren Betrags für bevorrechtigte und nicht-bevorrechtigte Gläubiger
  • Rang von Pfändung, Einziehung, Überweisung, Abtretung, Aufrechnung
  • Grundzüge spezieller Sachverhalte
  • Abwicklung von Pfändungen nach der Nettomethode
nach oben

Teilnehmerkreis

Anwender von DATEV LODAS compact/classic/comfort bzw. DATEV Lohn und Gehalt compact/classic/comfort in Kanzlei und Unternehmen

Fachliche Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Abrechnung von Standardlöhnen mit DATEV LODAS oder DATEV Lohn und Gehalt

Methodik

Vortrag

Dauer

1/2 Tag

nach oben
  • Mitarbeiter der DATEV eG
  • Referenten der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung
nach oben

Zu diesem Angebot sind die konkreten Veranstaltungstermine derzeit in Planung. Sobald die Planung abgeschlossen ist, werden Ihnen die Termine zur Information und Anmeldung angezeigt.

Hinweis

Für Individualschulungen, Kanzleitrainings und Beratung online vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin bitte individuell mit uns:

Bitte nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

nach oben
nach oben