Art.-Nr. 78000 | Präsenzseminar

StModernG - Aktuelle Rechtsfragen und Gestaltung der digitalen Prozesse mit der Finanzverwaltung

StModernG – Aktuelle Rechtsfragen und Gestaltung der digitalen Prozesse mit der Finanzverwaltung

Aktuelle Rechtsfragen zum StModernG

Gestaltung der Prozesse zur Belegvorhaltepflicht

Mit DATEV E-Steuern den Prozess optimal gestalten

Hinweis
Dieses Fachseminar wurde bisher unter dem Titel "Modernisierung des Besteuerungsverfahrens" angeboten.

Sie haben den Überblick über alle wichtigen aktuellen Rechtsfragen zum Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens (StModernG) und Lösungsvorschläge zu notwendigen Prozessveränderungen, um Deklarationen digital und automatisiert zu bearbeiten. Sie wissen auch, wie DATEV E-Steuern Sie dabei unterstützt.

Die Änderungen der Reform der Abgabenordnung (AO) werden seit dem VZ 2017 angewendet. Die digitale Zusammenarbeit mit der Verwaltung verläuft dabei nicht immer reibungslos und führt zu gravierenden Prozessänderungen in der Kanzlei. Erste Erfahrungen mit der Verwaltung zeigen, dass die Belegvorhaltepflicht und die Veranlagung durch das Risikomanagementsystem zu vermehrten Rückfragen und Beleganforderungen führen. Der Referent des Seminars nutzt bereits intensiv den gesamten Prozess der E-Steuern. Erfahren Sie aus seiner Praxis, wie der Deklarationsprozess digital und automatisiert mit DATEV E-Steuern durchlaufen werden kann. Das Seminar klärt zudem wichtige aktuelle Rechtsentwicklungen zum StModernG, wie z. B. Nutzung der Frei- und Textfelder, Nachfragen der Finanzämter zu Belegen, Risikomanagement der Finanzämter (RMS).

nach oben

Aktuelle Rechtsfragen zum StModernG

  • Neue Anforderungen bei der Mandatierung
    • Angaben zum Mandanten
    • Auftragsabgrenzung
    • Weitere neue Aspekte wie z. B. DATEV-Anbahnungsplattform
  • Erstellen von Erklärungen und Abschlüssen
    • Fristverlängerungen und Verspätungszuschläge
    • Vorzeitige Anforderung von Erklärungen
    • Aufbereitung von Unterlagen und Nutzung der Frei- und Textfelder
    • Vollständigkeitserklärungen
    • Zustimmung zur elektronischen Übermittlung
    • Authentifizierte Übermittlung von Erklärungen und Bilanzen
    • Fragestellungen bei der E-Bilanz
    • Übermittlung der EÜR
    • Weitere Problemfelder anlässlich der elektronischen Übermittlung
  • Veranlagungsverfahren der Finanzämter
    • Risikomanagement der Finanzämter (RMS)
    • Belegvorlagepflicht und Übersendung von Belegen
    • Nachfragen der Finanzämter
    • Hinweispflichten bei nicht erklärungsgemäßer Veranlagung
    • Bekanntgabe des Steuerbescheids
  • Rechtsbehelfe und Berichtigungsmöglichkeiten
    • Bescheidprüfung, Einspruch- und Änderungsantrag und Berichtigungsmöglichkeiten
    • Neues zur Verzinsung
  • Beendigung des Mandats
    • Rechte und Pflichten
    • Hinweise zur Honorarsicherung (fakultativ)

Live-Demo: Prozess der elektronischen Steuererklärung und Umsetzung in den DATEV-Lösungen

  • Vollmachtsdatenbank und Steuerkonto online – Tipps und Erfahrungen
  • Elektronische Steuerkontoabfrage und vorausgefüllte Steuererklärung
  • Freizeichnung der Steuerklärung und Übermittlung an die Finanzverwaltung
  • Automatisierte Ablage der Erklärung in Digitaler Dokumentenablage oder DATEV DMS
  • Tipps für Einstellungen im Arbeitsplatz, um den Überblick zu behalten
  • Briefe aus den Steuerprogrammen und elektronische Bescheidprüfung
  • Optimierung der Vorlagenverwaltung (Muster und Einsatzmöglichkeiten)
  • Elektronischer Einspruch, elektronischer Antrag auf Aussetzung der Vollziehung und Anpassung der Vorauszahlung
  • Neue digitale Beleganbindungen in der Einkommenssteuer über MyDATEV– Umsetzung in der Kanzlei und Ausblick

Einblick in die Erwartungshaltung der Mandanten und zukünftige Honorarfindung aus der Praxis

nach oben

Teilnehmerkreis

Kanzleiinhaber, Kanzleiführungskräfte und Fachkräfte

Methodik

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Umsetzung in den DATEV-Programmen

Dauer

1 Tag, 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
04103 Leipzig
Großer Brockhaus 3
Mo, 20.05.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
10557 Berlin
Katharina-Paulus-Str. 5
Do, 04.04.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
30539 Hannover
Gut Kronsberg 1
Do, 31.01.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
50858 Köln
Horbeller Str. 1
Do, 27.06.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
61440 Oberursel
Zimmersmühlenweg 35
Di, 12.02.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
66113 Saarbrücken
Kalmanstr. 47-51
Do, 14.03.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
68199 Mannheim
Steubenstraße 66
Mi, 13.02.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
70499 Stuttgart
Mittlerer Pfad 25-27
Di, 26.03.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
82008 Unterhaching
Inselkammerstr. 9
Di, 07.05.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
90765 Fürth
Laubenweg 6
Mi, 08.05.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
97070 Würzburg
Pleichertorstr. 5
Do, 25.10.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
99084 Erfurt
Koenbergkstr. 3
Mi, 24.10.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
nach oben
nach oben