Art.-Nr. 78000 | Präsenzseminar

Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

Gesetzesänderungen durch die AO-Reform ab 2017

Ressourcenschonende Umsetzung der Neuerungen

Der Prozessablauf der elektronischen Steuerklärung im Kanzleialltag und die Umsetzung in den DATEV-Lösungen

Sie erhalten einen Überblick über die Gesetzesänderungen sowie deren zeitlichen Anwendungsbereich und erfahren, welche Prozessänderungen Sie bereits jetzt im Kanzleialltag umsetzen müssen, um alle Neuerungen möglichst ressourcenschonend zu implementieren.

Die Finanzverwaltung setzt mit der AO-Reform ab 2017 auf die totale Digitalisierung. Dabei ersetzt die Finanzverwaltung zunehmend papierbasierte durch elektronische Verfahrensabläufe. Das hat Auswirkungen auf die Arbeitsprozesse in Ihrer Kanzlei. Das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens enthält u. a. Maßnahmen, wie Belegvorhaltepflicht statt Belegvorlagepflicht, die elektronische Einreichung von Belegen, den erweiterten Datenumfang der vorausgefüllten Steuererklärung, die maschinelle Vorweganforderung sowie die neuen Abgabefristen. Im Seminar erhalten Sie neben einem Gesamtüberblick über die Gesetzesänderungen auch Lösungsvorschläge, wie Sie durch Prozessanpassungen bei der Bearbeitung von Deklarationen zu einer digitalen und qualitativ hochwertigen Bearbeitung gelangen.

nach oben

Seminarblock 1: die wichtigsten Gesetzesänderungen und deren zeitliche Umsetzung

  • Steuererklärungsfristen, Vorabanforderungen, Fristverlängerungen
  • Einführung des automatischen Verspätungszuschlags
  • Änderung im Veranlagungsverfahren
  • Neue Korrekturvorschriften der AO
  • Belegvorhaltepflicht statt Belegvorlagepflicht
  • Elektronische Einreichung von Belegen
  • Automationsgestützte Veranlagung
  • Grundzüge des Risikomanagementsystems der Finanzverwaltung (RMS)
  • Steuerbescheide per E-Mail Bekanntgabe
  • Haftungsfragen

Seminarblock 2: der Prozessablauf der elektronischen Steuerklärung im Kanzleialltag und die Umsetzung in den DATEV-Lösungen

  • DATEV E-Steuern, elektronischer Abruf der vorausgefüllten Steuererklärungsdaten
  • Elektronische Steuerkontoabfrage
  • Neue Pflichten bei der Vollmachtsdatenbank, Vollmachtenhandling
  • Freizeichnung der Steuerklärung mit DATEV SmartLogin und Freizeichnung online
  • Elektronische Übermittlung an die Finanzverwaltung
  • Automatisierte Ablage der Erklärung in Digitaler Dokumentenablage oder DMS
  • Tipps für Einstellungen im Arbeitsplatz um den Überblick zu behalten
  • Briefe aus den Steuerprogrammen, elektronische Bescheidprüfung
  • Elektronischer Einspruch
  • Mandatsvertrag und Kanzleiorganisation
nach oben

Teilnehmerkreis

Kanzleiinhaber und -mitarbeiter

Methodik

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele

Dauer

1 Tag, 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
01067 Dresden
Rosenstraße 36
Mo, 19.03.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
10787 Berlin
Budapester Str. 45
Di, 13.02.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
22113 Hamburg
Wöhlerstraße 2
Mi, 14.02.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
40547 Düsseldorf
Niederkasseler Lohweg 179
Do, 14.06.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
50858 Köln
Horbeller Str. 1
Di, 03.07.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
60549 Frankfurt
Am Luftbrückendenkmal 1
Di, 24.04.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
71065 Sindelfingen
Schwertstraße 65
Di, 26.06.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
80807 München
Domagkstrasse 26
Do, 01.03.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
99084 Erfurt
Meienbergstraße 26-27
Di, 20.03.18  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
nach oben
nach oben