Art.-Nr. 78041 | Präsenzseminar

Moderne Mandantenkommunikation ist mehr als E-Mail - neue Konzepte für die digitale Kanzlei

E-Mail im Kanzleialltag – Organisation und Sicherheit unter (berufs-)rechtlichen Aspekten

Klärung rechtlicher Fragen zur digitalen Kommunikation

Transparente und sichere Organisation des Postein- und -ausgangs von E-Mails

Videokonferenz-Lösungen und Datenaustausch-Plattformen im Kanzleieinsatz

Aufrechterhaltung der Fachkunde als Datenschutzbeauftragter

Sie erfahren, wie Sie die digitale Kommunikation per E-Mail und innovativen Alternativen einfach und rechtlich sicher gestalten können. Auch die Organisation des elektronischen Postein- und -ausgangs sowie das Thema Sicherheit werden aufgezeigt. In einer Live-Demo erfahren Sie auch, wie Sie eine Videokonferenz abhalten können.

Wissen Sie eigentlich, wie viele E-Mails Ihre Kanzlei empfängt und versendet? Und achten Sie und Ihre Mitarbeiter auf berufsrechtliche Anforderungen und den Faktor Sicherheit? Im Seminar erhalten Sie wertvolle Informationen rund um die E-Mail-Organisation und -Sicherheit in Ihrer Kanzlei.

Datenaustausch-Plattformen reduzieren das Papier- und E-Mail-Aufkommen. Mit unseren DATEV Cloud-Lösungen arbeiten Sie mit ihren Mandanten digital zusammen und sammeln Dokumente strukturiert ein und stellen diese sicher bereit.

Mit Videokonferenzen schaffen Sie Freiräume, sparen Briefporto und verhindern lästiges E-Mail-Ping-Pong. Durch das Freigeben Ihres Bildschirms können Sie z. B. Bilanzen mit Ihrem Mandanten besprechen. Auch das Einbeziehen von Dritten ist einfach – fügen Sie z. B. einen Rechtsanwalt oder Bankmitarbeiter bei der Bearbeitung eines Vertragsentwurfs oder einer BWA-Besprechung der Konferenz hinzu. Auch das erfahren Sie in diesem Seminar.

nach oben
  • Datenschutz- und berufsrechtliche Fragen zur digitalen Kommunikation
    • Berufsrechtliche Aspekte
    • Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung
    • Auftragsdatenverarbeitung in der Kanzlei
    • Notwendige Vereinbarungen mit Mitarbeitern und Mandanten
  • E-Mail-Organisation und -Sicherheit in der Kanzlei
    • Eingehende und ausgehende E-Mails - den Überblick behalten
    • Vertretungsfragen bei Urlaub und Krankheit
    • E-Mail-Versand aus den DATEV-Anwendungen
    • E-Mail-Erstellung über Vorlagen und Ablage in DATEV DMS bzw. Dokumentenablage
    • Unterschiedliche Möglichkeiten zur Verschlüsselung von E-Mails
    • Einrichtung von E-Mail-Postfächern für Rechnungen, Steuerbescheide etc.
  • Archivierung von E-Mails, Dokumenten und Daten
    • Rechtliche Überlegungen zu GoBD und der digitalen Handakte
    • Software zur Archivierung
    • Archivierung: Was, wann, wie, wo und wer?
  • Digitaler Datenaustausch über Plattformen
    • Strukturiertes Einsammeln von Dokumenten und Belegen
    • Sichere Bereitstellung von Dokumenten und Auswertungen
    • Die DATEV Cloud-Lösungen DATEV Unternehmen online, DATEV Meine Steuern und Digitale Personalakte als Medium zur digitalen Mandantenkommunikation
    • Effiziente Einrichtung von DATEV SmartLogin und DATEV Upload Mail
    • Weitere Alternativen
  • Kommunikation mit Behörden und Institutionen
    • Digitaler Finanzbericht
    • Elektronische Kommunikation mit dem Finanzamt
    • Elektronisches Gerichtspostfach für Steuerberater
  • Videokonferenzlösungen im Kanzleialltag
    • Vor- und Nachteile
    • Technische Anforderungen
    • Anwendungsszenarien in der Kanzlei
    • Live-Präsentation mit einem ausgesuchten System
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaber
  • Kanzleiführungskräfte
  • Datenschutzbeauftragte

Methodik

Vortrag

Dauer

1 Tag

Digitale Seminarunterlage

Im Seminar erhalten Sie keine gedruckte Unterlage. Wir stellen Ihnen die digitale Seminarunterlage spätestens 3 Arbeitstage vor Seminarbeginn zur Verfügung. Den Download-Link finden Sie in Ihrer Seminarbestätigung, die wir Ihnen ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn über DATEV Mitteilungen zusenden. Bitte bringen Sie diese auf Ihrem mobilen Endgerät mit ins Seminar. Wie Sie mit der digitalen Seminarunterlage arbeiten, erfahren Sie in der Info-Datenbank (Dok.-Nr. 0904302).

Nachweis

Nach der Teilnahme an einem Präsenzseminar erhalten Sie Ihre Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV-Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier .

Seminarkooperation

Einzelne Termine dieses Seminars bieten wir in Kooperation mit dem DSTV-BW, Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe Baden-Württemberg e.V. an.

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
22113 Hamburg
Wöhlerstraße 2
Mo, 12.10.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
40547 Düsseldorf
Niederkasseler Lohweg 179
Di, 13.10.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
50933 Köln
Melatengürtel 15
Mi, 02.12.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
65843 Frankfurt/Sulzbach
Am Main-Taunus-Zentrum 1
Di, 01.12.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
68165 Mannheim
Am Friedensplatz 1
Mi, 14.10.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
90765 Fürth
Laubenweg 6
Mi, 28.10.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben
nach oben