Art.-Nr. 78100 | Präsenzseminar

DATEV Herbsttage 2021: Durch innere Stärke und Gelassenheit leistungsfähig bleiben!

DATEV Herbsttage 2021: Durch innere Stärke und Gelassenheit leistungsfähig bleiben!

Lernen Sie die Hintergründe des Burnout-Syndroms kennen und erfahren Sie, wie Sie den Kollaps langfristig vermeiden können

Lernen Sie, trotz Stress Ihren Kopf frei zu bekommen und zu regenerieren

Lernen Sie die stärkenden Faktoren der Resilienz und Selbstwertschätzung kennen und erfahren Sie, wie Sie diese trainieren können

Die Seele baumeln lassen und gleichzeitig noch etwas für sich und die die eigene Kanzlei tun? Das geht: Entspannen Sie 2,5 Tage im Wellnesshotel Gräflicher Park Health & Balance Resort in Bad Driburg und lernen Sie, wie Sie eine innere Stärke, Gelassenheit und Souveränität gegenüber Stress und Herausforderungen entwickeln können. Profitieren Sie dabei auch vom Austausch mit den KollegInnen aus dem Berufsstand.

Zunehmende Herausforderungen und Unsicherheit führen zu Stress und erhöhen die Gefahr psychischer Belastungsstörungen. Hinter dem oft inflationär gebrauchten Begriff „Burnout“ steckt in Wahrheit eine ernstzunehmende Gefahr: der Kollaps der Leistungsfähigkeit – physisch und psychisch. Ein erstes Frühwarnsignal ist das „nicht-mehr-abschalten-Können“. Berufliche Probleme wirken nicht nur nach, sondern werden zu Hause, nach Feierabend, am Wochenende oder im Urlaub auch bearbeitet. Der fehlende Abstand und das permanente Angespannt sein verhindern die Regeneration mit bekannten Folgen.

In diesem Seminar erhalten Sie Einblicke in die Hintergründe des Burnout-Syndroms und setzen sich mit den Ursachen des „nicht-mehr-abschalten-Könnens“ auseinander. Sie erfahren, warum „oberflächliche“ Entspannungstipps zwangsläufig ins Leere laufen. Sie lernen Frühwarnsignale eines drohenden Kollapses (bei sich selbst und anderen) kennen und erhalten Einblick in die tatsächlichen Ursachen des Burnout-Syndroms. Hieraus entwickeln Sie persönliche Strategien für größere Gelassenheit, vor allem aber für größere Widerstandskraft in turbulenten Zeiten und langfristige Leistungsfähigkeit.

Neben fachlichem Input erhalten Sie an den Tagen die Möglichkeit zur Selbstreflektion, zum Erfahrungsaustausch in Kleingruppen und im Plenum, sowie zum persönlichen Gespräch mit dem Referenten.

nach oben

Burnout Syndrom

  • Burnout – vorübergehendes Tief oder kritischer Zustand?
  • „Einfache“ Erschöpfung, Depression oder Burnout – worin liegt der Unterschied?
  • Indikatoren eines drohenden bzw. akuten Burnouts
  • „Niemand brennt über Nacht aus“ - die Stufen zum Kollaps
  • Ursachen – wer ist „schuld“?
    • Innere und äußere Faktoren des Burnout-Syndroms
  • Risikokandidaten – warum brennt der Eine aus, der Andere nicht?
  • Interventionsmöglichkeiten bei Burnout
    • Was tun, wenn ich heiß laufe und drohe, auszubrennen?
  • Präventionsmöglichkeiten – was tun, um ein Ausbrennen langfristig zu vermeiden?

Regenerieren trotz Stress

  • Stress – die Vorstufe zum Ausgebrannt sein?
    • Welche Rolle spielt „Stress“ im Zusammenhang mit Burnout?
    • Objektive Stressoren und deren subjektive Bewertung
    • Distress / Eustress - Was unterscheidet negativen Stress von positivem?
  • „Entspann dich“ – oberflächliche Tipps und warum sie ins Leere laufen
  • Warum weigert sich unsere Psyche, abzuschalten?
    • Der tatsächlichen Ursache innerer Anspannung auf der Spur
  • Wie finde ich meinen persönlichen „Aus-Knopf“?

Resilienz – innere Stärke und Widerstandskraft

  • 7 Wurzeln der Resilienz – was Resilienz ausmacht
  • Kernelemet „Selbstwertschätzung“
  • Was ist „Resilienz“ – nicht?
  • Der Kollaps – Meine Entscheidung
    • Eigenverantwortung übernehmen statt Schuld zuweisen
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaber
  • Kanzleiführungskräfte

Methodik

  • Vortrag
  • Übungen
  • Diskussion

Dauer

2,5 Tage

Nachweis

Nach der Teilnahme an einem Präsenzseminar erhalten Sie Ihre Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV-Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.datev.de/nachweise.

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
33014 Bad Driburg
Brunnenallee 1
Do., 07.10.21  | 09:00 - 17:00
Fr., 08.10.21  | 09:00 - 17:00
Sa., 09.10.21  | 09:00 - 13:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!