Art.-Nr. 78141 | Präsenzseminar

Haftungsfalle Jahresabschluss - Die Zeichen erkennen: vorbeugen statt haften

Haftungsfalle Jahresabschluss - Die Zeichen erkennen: vorbeugen statt haften

Aktuelle gesetzliche Neuregelungen zum Erstellen des Jahresabschlusses

Nachhaltige Bilanzstruktur aufbauen

Betriebswirtschaftliche Beratung und Kommunikation

Die Regelungen zur Steuerberaterhaftung wurden im Jahr 2018 verschärft. Eine langfristig angelegte, haftungsvermeidende Bilanzpolitik ist deshalb notwendig. Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über betriebswirtschaftliche Hilfsmaßnahmen und deren Umsetzung in den DATEV-Programmen.

Um Ihr Mandat vor einem Insolvenzverfahren zu bewahren, ist eine vorausschauende Bilanzierung von besonderer Bedeutung. Fehlerhafte Bilanzansätze oder unterlassene Aufklärungsgespräche können schnell zu unliebsamen Überraschungen führen. Daher sollten Sie die Rahmendaten der neuen Bilanzierungsvorgaben kennen (Verlautbarung der BStBK vom 13./14. März 2018).

Neben den Bilanzierungsvorgaben werden die betriebswirtschaftlichen Beratungsansätze sowie deren Auswirkungen auf das weitere Bilanzierungsgeschehen dargestellt. Anhand konkreter Beispiele wird die Bedeutung der rechtzeitigen Dokumentation der Warn- und Aufklärungshinweise verdeutlicht.

Darüber hinaus erhalten Sie einen Ausblick auf das vorinsolvenzliche Sanierungsverfahren, das ganz neue Aufgabengebiete für die steuerlichen und wirtschaftlichen Berater mit sich bringt.

nach oben
  • Aktuelle gesetzliche Neuregelungen zur Erstellung des Jahresabschlusses, insbesondere an Vierte, die über die gewöhnlichen Empfänger (Finanzbehörden, Lieferanten und Banken) hinaus gehen.
  • Aufbau einer nachhaltigen Bilanzstruktur
    • Anlagevermögen
    • Umlaufvermögen
    • Forderungen
    • Verbindlichkeiten
    • Wahlrechte nach BilMoG
  • Betriebswirtschaftliche Beratung und Kommunikation
    • Missstände frühzeitig erkennen und richtig kommunizieren
    • Kommunikation und Vermittlungen gegenüber dem Mandanten
    • DATEV-Software und deren Möglichkeiten anwenden und nutzen
  • Exkurs: Verlautbarung der Bundessteuerberaterkammer vom 13./14. März 2018
    • Forführungsprognose
    • Handlungsempfehlung für die Praxis (D-Mandate)
  • Vorinsolvenzrechtliches Sanierungsverfahren: eine neue Aufgabe für den Steuerberater?
nach oben

Teilnehmerkreis

Kanzleiinhaber, Führungskräfte und Mitarbeiter

Methodik

Vortrag mit Diskussion

Dauer

1 Tag

Digitale Seminarunterlage

Im Seminar erhalten Sie keine gedruckte Unterlage. Wir stellen Ihnen die digitale Seminarunterlage spätestens 3 Arbeitstage vor Seminarbeginn zur Verfügung. Den Download-Link finden Sie in Ihrer Seminarbestätigung, die wir Ihnen ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn über DATEV Mitteilungen zusenden. Bitte bringen Sie diese auf Ihrem mobilen Endgerät mit ins Seminar. Wie Sie mit der digitalen Seminarunterlage arbeiten, erfahren Sie in der Info-Datenbank (Dok.-Nr. 0904302).

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
01069 Dresden
Grunaer Str. 14
Di, 10.11.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
30163 Hannover
Podbielskistr. 21-23
Fr, 16.10.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
50933 Köln
Melatengürtel 15
Fr, 11.09.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
60549 Frankfurt
Am Luftbrückendenkmal 1
Mi, 22.04.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
81929 München
Eggenfeldener Str. 100
Di, 19.05.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
99096 Erfurt
Häßlerstraße 17
Fr, 26.06.20  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben
nach oben