Art.-Nr. 78162 | Präsenzseminar

Verfahrensdokumentation - Bearbeitung eines Musterfalles

Verfahrensdokumentation – Bearbeitung eines Musterfalles

Verfahrensdokumentation anhand eines Musterfalles erstellen

Aktualisierung / Versionierung und Beratungszyklus

Vorstellung des Excel-Vorerfassungs-Tools zur einfachen Vorbereitung (einschließlich. Importieren der Daten)

Jedes datenverarbeitende System in nahezu jedem Unternehmen erfordert gemäß GoBD-Richtlinien eine Verfahrensdokumentation. Im Seminar lernen Sie, wie Sie diese ganz einfach für Ihre Kanzlei und Ihre Mandanten erstellen können.

Das Erstellen von Verfahrensdokumentationen eröffnet Kanzleien große Chancen für neue Beratungsangebote an Mandanten. Im Seminar zeigen wir Ihnen den Beratungsprozess vollumfänglich am Beispiel eines Musterfalles im Zusatzmodul Abschlussprüfung Verfahrensdokumentation:

  • Unternehmensdatenvorerfassen und importieren
  • Verfahrensdokumentation anlegen und erstellen
  • Notwendige Dokumentenvorlagen aktualisieren und versionieren

Mit dem erworbenen Wissen können Sie zukünftig einfach und sicher Verfahrensdokumentationen erstellen, pflegen und den steigenden Anforderungen der Betriebsprüfung kompetent begegnen – dieser Zuwachs in Ihrem Beratungsportfolio eröffnet Ihnen neue, lukrative Geschäftsfelder.

nach oben
  • Notwendige Grundlagen und Theorie zur Verfahrensdokumentation (GoBD)
  • Programmumfang von Abschlussprüfung Verfahrensdokumentation
    • Verfahrensdokumentation Ersetzendes Scannen, Belegablage, Kassenführung mit den jeweiligen weiteren Dokumentenvorlagen
    • Mitarbeiterprotokolle
    • Überprüfungs- und Änderungsprozess
  • Verfahrensdokumentationen anhand eines Musterfalls erstellen
  • Beratungszyklus
  • Wie Mandanten die benötigten Daten vorerfassen und importieren
  • Verfahrensdokumentationen erstellen, versionieren, festschreiben und aktualisieren
  • Protokollierung von Dokumentänderungen
nach oben

Teilnehmerkreis

(Neu-)Anwender des Zusatzmoduls Abschlussprüfung Verfahrensdokumentation

Methodik

  • Vortrag mit Übungen am PC
  • Diskussion

Dauer

1 Tag

Digitale Seminarunterlage

Im Seminar erhalten Sie keine gedruckte Unterlage. Wir stellen Ihnen die digitale Seminarunterlage spätestens 3 Arbeitstage vor Seminarbeginn zur Verfügung. Den Download-Link finden Sie in Ihrer Seminarbestätigung, die wir Ihnen ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn über DATEV Mitteilungen zusenden. Bitte bringen Sie diese auf Ihrem mobilen Endgerät mit ins Seminar. Wie Sie mit der digitalen Seminarunterlage arbeiten, erfahren Sie in der Info-Datenbank ( Dok.-Nr. 0904302 ).

Nachweis

Nach der Teilnahme an einem Präsenzseminar erhalten Sie Ihre Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV-Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.datev.de/nachweise.

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
20457 Hamburg
Überseeallee 10
Di, 16.06.20  | 09:00 - 16:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
44269 Dortmund
Freie-Vogel-Str. 391
Di, 07.07.20  | 09:00 - 16:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
50670 Köln
Im MediaPark 5c
Mo, 20.07.20  | 09:00 - 16:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
70563 Stuttgart
Wankelstr. 14
Do, 18.06.20  | 09:00 - 16:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben
nach oben