Art.-Nr. 78177 | Präsenzseminar

Die Senkung der Umsatzsteuer zum 1.7.2020 - Auswirkungen bei der Kassenführung mit Praxisfällen

Die Senkung der Umsatzsteuer zum 1.7.2020 - Auswirkungen bei der Kassenführung mit Praxisfällen

Umsatzsteuersenkung - Auswirkungen auf die Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten sowie die Kassenführung

Kassen-Taxonomie (DSFinV-K) – digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung

Häufige Geschäftsvorfälle in der Praxis - Umsetzung mit DATEV Kassenbuch online und DATEV Unternehmen online

Erfahren Sie in diesem Seminar, welche Auswirkungen die Absenkung der Umsatzsteuer zum 1. Juli 2020 auf die Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten sowie die Kassenführung in der Praxis hat.

Eine der wichtigsten Maßnahmen im Rahmen des von der Bundesregierung beschlossenen Konjunkturpakets ist die zeitlich befristete Absenkung der Umsatzsteuer für den Zeitraum vom 01.07. bis zum 31.12.2020. Dadurch ergeben sich erhebliche Auswirkungen auf die Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten sowie die Kassenführung. Referent StB Prof. Dr. Strube erläutert zunächst die Änderungen für die Praxis, die durch die Mehrwertsteuersenkung begründet sind. Anschließend werden die Kassen-Anforderungen im Rahmen der Taxonomie (DSFinV-K) mit DATEV Kassenbuch online, DATEV Unternehmen online und der Bonpflicht aufgezeigt.

Der Referent veranschaulicht die Umsetzung mit DATEV Kassenbuch online und DATEV Unternehmen online anhand häufiger Praxisfälle, wie beispielsweise Gutscheine, Bestellung vor Ort oder im Online-Shop und lang anhaltende Bestellungen.

nach oben
  • Absenkung der Umsatzsteuer zum 1. Juli 2020
    • Soll-/Ist-Besteuerung
    • Anzahlungen, Vorauszahlungen und Teilleistungen
    • Folgen eines unzutreffenden Steuerausweises
    • Dauerverträge / Dauerleistungen
    • Werklieferungen und Werkleistungen i.V.m. § 13b UStG
    • Innergemeinschaftlicher Erwerb und Einfuhrumsatzsteuer
    • Jahresboni, Jahresrückvergütungen und dergleichen
    • Strom-, Gas-, Wasser-, Kälte- und Wärmelieferungen sowie Abwasserbeseitigung
  • Änderungen der Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten, insbesondere bei der Kassenführung
  • Aktuelle Fragen zu DSFinV-K, TSE und Bonpflicht; vgl. z. B. FG Sachsen
  • Praxisfälle mit DATEV Kassenbuch online, DATEV Unternehmen online und CAS
    • Gastronomie mit Bestellung vor Ort oder im Online-Shop. Hierbei werden die Fälle Barzahlung, Zahlung mit EC-Karte, Trinkgeld, kostenlose Beigaben und kostenlose Anlieferung differenziert. Problemfälle: Kaffee bzw. Latte-Macchiato zum Mitnehmen; Smoothies ggü. Obst- und Gemüsesäften, Festpreis für z. B. Fitness-Frühstück
    • Restaurant mit einer sog. lang anhaltenden Bestellung unter / über 250 Euro
    • Hotel oder Restaurant mit sog. Einzweck-/Mehrzweckgutscheinen, Preisnachlass-/Preiserstattungsgutscheine und Anzahlungen
    • Gestaltungshinweis zu Einzweckgutscheinen
    • Personenbeförderung mit Trinkgeld und Kassendifferenzen
    • Hersteller i.V.m. Händlern, z. B. Kommission oder Agentur (Buchhandel , Tankstellen, Paketdienste, usw.) mit EC-Kartenzahlung
    • Campingplatz oder Freizeiteinrichtung und Kassenführung
nach oben

Teilnehmerkreis

Steuerberater und Unternehmer, die sich für ordnungsgemäße Kassenführung interessieren, insbesondere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Finanzbuchhaltung in Kanzleien

Wir empfehlen für Kanzleimitarbeiter, dieses Seminar gemeinsam mit einem Mandanten zu besuchen. Mitarbeitern aus Unternehmen empfehlen wir, dieses Seminar gemeinsam mit dem Sie betreuenden Mitarbeiter aus der Kanzlei zu besuchen.

Methodik

Vortrag

Dauer

1/2 Tag

Nachweis

Nach der Teilnahme an einem Präsenzseminar erhalten Sie Ihre Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV-Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.datev.de/nachweise.

Digitale Seminarunterlage

Im Seminar erhalten Sie keine gedruckte Unterlage. Wir stellen Ihnen die digitale Seminarunterlage spätestens 3 Arbeitstage vor Seminarbeginn zur Verfügung. Den Download-Link finden Sie in Ihrer Seminarbestätigung, die wir Ihnen ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn über DATEV Mitteilungen zusenden. Bitte bringen Sie diese auf Ihrem mobilen Endgerät mit ins Seminar. Wie Sie mit der digitalen Seminarunterlage arbeiten, erfahren Sie in der Info-Datenbank (Dok.-Nr. 0904302).

Seminarkooperation

Einzelne Termine dieses Seminars bieten wir in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Niedersachsen K.d.ö.R. an.

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
10559 Berlin
Stephanstraße 41
Mi, 02.09.20  | 09:00 - 13:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
20355 Hamburg
Marseiller Strasse 2
Mo, 31.08.20  | 13:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
30175 Hannover
Hinüberstraße 6
Di, 01.09.20  | 09:00 - 13:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
44141 Dortmund
Westfalendamm 270
Do, 10.09.20  | 09:00 - 13:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
50672 Köln
Magnusstraße 20
Fr, 11.09.20  | 09:00 - 13:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
60439 Frankfurt
Lurgiallee 2
Mi, 09.09.20  | 09:00 - 13:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
70825 Korntal-Münchingen
Stuttgarter Str. 121
Di, 08.09.20  | 09:00 - 13:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
80807 München
Domagkstrasse 26
Mo, 07.09.20  | 13:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
90765 Fürth
Laubenweg 6
Fr, 04.09.20  | 09:00 - 13:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
99096 Erfurt
Häßlerstraße 17
Do, 03.09.20  | 09:00 - 13:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben
nach oben