Art.-Nr. 78248 | Präsenzseminar

Fördermittelberatung - Ihre Mandanten individuell betreuen

Fördermittelberatung – ihre Mandanten individuell betreuen

Einsicht in die neue Förderlandschaft und Kombination der Fördermöglichkeiten

Sicherung der Corona-Mittel durch valide Verwendungsnachweise

Checkliste für die perfekte Fördermittelbeantragung

Im Jahr 2020 gibt es bedingt durch die Corona-Krise wichtige Veränderungen im Wirtschaftsleben und vor allem im Finanzierungsumfeld. Für Sie als Steuerberater gilt es, zu unterstützen, damit Ihre mittelständischen Mandanten die Fördermöglichkeiten nutzen können.

Das Seminar versteht sich als Wegweiser durch die diversen Fördermittel einschließlich deren Beantragung und des Verwendungsnachweises. In diesem Seminar lernen Sie nicht nur die effiziente Vorbereitung von Kreditanträgen, die elektronische Beantragung der Fördermittel und die Bewertung verschiedener Fördermöglichkeiten, sondern auch, wie Ihr Mandant die Möglichkeiten der neuen Situation bestens ausschöpft. Der Zugang zu den Finanzierungshilfen hängt von der aktiven Mitwirkung der Antragsteller und ihrer Berater ab – mit qualifizierten Anträgen kann eine schlanke Bearbeitung gewährleistet werden. Zusätzlich erarbeiten Sie in diesem Seminar eine „Checkliste für Steuerberater“, welche als Leitfaden bei der Unterstützung im Zuge der Fördermittelbeantragung dient.

nach oben
  • Bundes-, landes- und regionsspezifische Förderungen
    • z. B. Ad-hoc-Zuschüsse, Schnellkredite, Expressbürgschaften u.v.m
  • Beantragung der Fördermittel
  • Kombination verschiedener Fördermöglichkeiten
  • Bewertung verschiedener Antragswege
  • Effiziente Wege zur Informationsgewinnung
  • Erstellen einer „Checkliste für Steuerberater“
  • Unterstützende Lösungen der DATEV als Garant für Qualität
    • Unterstützung bei der Fördermittelrecherche
    • Einbindung der Finanzierungen in eine Liquiditäts- und Rentabilitätsplanung
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaber
  • Kanzleiführungskräfte
  • Kanzleimitarbeiter

Methodik

  • Vortrag
  • Diskussion

Dauer

1 Tag

Digitale Seminarunterlage

Im Seminar erhalten Sie keine gedruckte Unterlage. Wir stellen Ihnen die digitale Seminarunterlage spätestens 3 Arbeitstage vor Seminarbeginn zur Verfügung. Den Download-Link finden Sie in Ihrer Seminarbestätigung, die wir Ihnen ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn über DATEV Mitteilungen zusenden. Bitte bringen Sie diese auf Ihrem mobilen Endgerät mit ins Seminar. Wie Sie mit der digitalen Seminarunterlage arbeiten, erfahren Sie in der Info-Datenbank ( Dok.-Nr. 0904302 ).

Nachweis

Nach der Teilnahme an einem Präsenzseminar erhalten Sie Ihre Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV-Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.datev.de/nachweise.

nach oben
nach oben

Zu diesem Angebot sind die konkreten Veranstaltungstermine derzeit in Planung. Sobald die Planung abgeschlossen ist, werden Ihnen die Termine zur Information und Anmeldung angezeigt.

Hinweis

Für Individualschulungen, Kanzleitrainings und Beratung online vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin bitte individuell mit uns:

Bitte nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

nach oben
nach oben