Art.-Nr. 78399 | Präsenzseminar

Rechtliche Anforderung und praktische Umsetzung eines Tax Compliance-Management-Systems (Tax-CMS)

Rechtliche Anforderung und praktische Umsetzung eines Tax Compliance-Management-Systems (Tax-CMS)

Ziele und Zweck eines TAX-CMS

Rechtliche Hintergründe und Vorteile

Praktische Umsetzung mit DATEV-Lösungen

Die fortschreitende Komplexität und der zunehmende Formalismus im deutschen Steuerrecht führt dazu, dass es in der Beratungspraxis schnell zu einem Fehler in der Steuerberatung oder im Die fortschreitende Komplexität und der zunehmende Formalismus im deutschen Steuerrecht führen dazu, dass es in der Beratungspraxis schnell zu einem Fehler in der Steuerberatung oder im Deklarationswesen kommen kann. Aber wann liegt ein Irrtum vor und ab wann liegt Vorsatz vor?

Die Steuerberatung ist nunmehr gefordert, ihre Mandatschaft und auch sich selbst zu schützen, indem steuerrechtlich relevante Sachverhalte aufgenommen und geprüft werden. Dabei geht es um die Implementierung und Pflege eines Systems, dass die Einhaltung steuerrechtlicher Gesetze und Vorgaben der Finanzverwaltung sicherstellt.

Der Vortrag erklärt, wie Sie ein wirksames TAX-CMS aufbauen und pflegen können. Dies wird anhand von Praxisfällen und -erfahrungen anhand von DATEV-Lösungen erläutert. Dabei liegt die Empfehlung darin, zeitnah und in kleinen Schritten zu beginnen.

nach oben
  • Dokumentation von digitalen Geschäftsprozessen und Schnittstellen
    • Daten aus Faktura und aus ERP-Systemen
    • Daten aus Online-Marktplätzen
    • Daten aus Kassensystemen
  • Einhaltung der GoBD - die Verfahrensdokumentation
  • Dokumentation von grenzüberschreitenden Verbindungen
  • Praktische Umsetzung mit DATEV-Lösungen
    • DATEV ProCheck
    • Abschlussprüfung Verfahrensdokumentation
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaberinnen und Kanzleiinhaber
  • Kanzleiführungskräfte
  • Kanzleimitarbeiterinnen und -mitarbeiter

Methodik

Vortrag

Dauer

1 Tag

Digitale Seminarunterlage

Im Seminar erhalten Sie keine gedruckte Unterlage. Wir stellen Ihnen die digitale Seminarunterlage spätestens 3 Arbeitstage vor Seminarbeginn zur Verfügung. Den Download-Link finden Sie in Ihrer Seminarbestätigung, die wir Ihnen ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn über DATEV Mitteilungen zusenden. Bitte bringen Sie diese auf Ihrem mobilen Endgerät mit ins Seminar. Wie Sie mit der digitalen Seminarunterlage arbeiten, erfahren Sie im DATEV-Hilfe Center ( Dok.-Nr. 0904302 ).

Nachweis

Nach der Teilnahme an einem Präsenzseminar erhalten Sie Ihre Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV-Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.datev.de/nachweise.

nach oben
nach oben

Nutzen Sie nach Möglichkeit die DATEV-Authentifizierung für Ihre Buchung.
Gastbestellungen verursachen Zusatzaufwand und werden mit zeitlicher Verzögerung erfasst.

Ort Datum Buchung
13629 Berlin
Rohrdamm 80
Di., 10.05.22  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
22113 Hamburg
Wöhlerstraße 2
Mi., 11.05.22  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
40599 Düsseldorf
Am Schönenkamp 9
Mi., 12.10.22  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
80335 München
Arnulfstr. 4
Do., 13.10.22  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!