Art.-Nr. 70623 | Anwenderseminar (Präsenzveranstaltung)

Ansprüche im lfd. Arbeitsverhältnis - Arbeitsrechtl. Grundlagen f. d. DATEV-Lohnabrechnung (Modul 1)

Ansprüche im lfd. Arbeitsverhältnis – Arbeitsrechtliche Grundlagen für die DATEV-Lohnabrechnung (Modul 1)

Entgeltansprüche aus dem Arbeitsvertrag

Entgeltansprüche bei Fehlzeiten

Umsetzung in den DATEV-Lohnprogrammen

Im Seminar lernen Sie viele wichtige arbeitsrechtliche Aspekte im laufenden Arbeitsverhältnis kennen, die Sie bei der Lohnabrechnung beachten müssen. Nach dem Besuch sind Sie in der Lage, diese juristischen Rahmenbedingungen im Einzelfall korrekt zu beurteilen. Darüber hinaus können Sie die Abrechnung im DATEV-Programm durchführen.

Unsere Seminarreihe "Arbeitsrechtliche Grundlagen" bietet Ihnen in drei frei kombinierbaren Modulen einen umfangreichen Überblick über die Ansprüche der Arbeitnehmer und gibt wertvolle Praxishinweise. Das Modul 1 "Ansprüche im laufenden Arbeitsverhältnis" behandelt Arbeitnehmeransprüche aus dem Arbeitsvertrag bzw. aus dem Tarifvertrag oder betrieblicher Übung. Beispiele hierfür sind Überstundenvergütungen und Zuschläge aller Art. Auch Urlaub und die derzeit in der Sozialversicherungsprüfung hochaktuellen Themen Urlaubsvergütung sowie Entgeltfortzahlung werden ausführlich behandelt. Neben dem fachlichen Wissen vermitteln wir Ihnen auch die konkrete Umsetzung in den DATEV-Lohnprogrammen. Tipps und Tricks zum Programmeinsatz runden die Inhalte ab.

Weitere DATEV-Angebote

Bitte beachten Sie auch die weiteren Module der Seminarserie zu den arbeitsrechtlichen Grundlagen:
Modul 2: Beendigung des Arbeitsverhältnisses (Art.-Nr. 70684)
Modul 3: Mindestlohn, geringfügige Beschäftigung und Phantomlohn (Art-Nr. 73874)

nach oben
  • Lohn- und Gehaltsansprüche aus dem Arbeitsvertrag
    • Überstunden und Sonderzuwendungen
    • Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit
  • Ansprüche aus betrieblicher Übung
    • Entstehung von Ansprüchen und Freiwilligkeitsvorbehalt
    • Beseitigung einer betrieblichen Übung
  • Tarifvertragliche Ansprüche
    • Tarifbindung
    • Allgemeinverbindlichkeit und Bezugnahmeklausel im Arbeitsvertrag
    • Abweichung zwischen Arbeitsvertrag und Tarifvertrag
  • Erholungsurlaub und Fehlzeiten (Krankheit, Feiertag); prüfungssichere Berechnung des Urlaubsentgelts und der Entgeltfortzahlung
  • Ausschlussfristen im Arbeits- und Tarifvertrag
  • Umsetzung der fachlichen Inhalte in den DATEV-Programmen
nach oben

Teilnehmerkreis

Anwender von DATEV LODAS compact/classic/comfort bzw. DATEV Lohn und Gehalt compact/classic/comfort in Kanzlei und Unternehmen

Fachliche Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Abrechnung von Standardlöhnen mit DATEV LODAS oder DATEV Lohn und Gehalt

Methodik

Vortrag ohne PC

Dauer

1 Tag; von 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
39104 Magdeburg
Otto-von-Guericke-Str.87
Di, 04.10.16  | 09:00 - 16:30
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
99084 Erfurt
Koenbergkstr. 1
Mi, 05.10.16  | 09:00 - 16:30
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
nach oben
nach oben