Art.-Nr. 70684 | Anwenderseminar (Präsenzveranstaltung)

Beendigung des Arbeitsverhältnisses - Arbeitsrechtl. Grundlagen f. d. DATEV-Lohnabrechn. (Modul 2)

Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Arbeitsrechtliche Grundlagen für die DATEV-Lohnabrechnung (Modul 2)

Wirksamkeit von Befristungen und Kündigungen

Beendigungsbedingte Ansprüche des Arbeitnehmers

Umsetzung in den DATEV Lohn-Programmen

Im Seminar lernen Sie alle wichtigen rechtlichen Aspekte rund um die Befristung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen kennen, die Sie bei der Lohnabrechnung beachten müssen. Nach dem Besuch sind Sie in der Lage, diese juristischen Rahmenbedingungen im Einzelfall korrekt zu beurteilen und auch die Abrechnung im DATEV-Programm durchführen.

Unsere Seminarreihe "Arbeitsrechtliche Grundlagen" bietet Ihnen in drei frei kombinierbaren Modulen einen umfangreichen Überblick über die Ansprüche der Arbeitnehmer und gibt wertvolle Praxishinweise. Das Modul 2 "Beendigung des Arbeitsverhältnisses" behandelt Arbeitnehmeransprüche aus der Befristung bzw. Beendigung eines Arbeitsverhältnisses heraus. Im Fokus stehen beispielsweise Fragen zur Wirksamkeit von Befristungen oder zum Ausspruch einer Kündigung sowie damit zusammenhängende Ansprüche, z. B. aus Annahmeverzug oder die Abrechnung von Abfindungen. Neben dem fachlichen Wissen vermitteln wir Ihnen auch die Umsetzung in den DATEV-Lohnprogrammen. Tipps und Tricks runden die Inhalte ab.

Weitere DATEV-Angebote

Bitte beachten Sie auch die weiteren Module der Seminarserie zu den arbeitsrechtlichen Grundlagen:
Modul 1: Ansprüche im laufenden Arbeitsverhältnis (Art.-Nr. 70623)
Modul 3: Mindestlohn, geringfügige Beschäftigung und Phantomlohn (Art-Nr. 73874)

nach oben
  • Befristung: Grundlagen, Zulässigkeit und Formvorschriften; Befristung mit und ohne Sachgrund, Verlängerung
  • Kündigung: richtige Berechnung von Fristen; korrekter Ausspruch und Zustellung
  • Annahmeverzug
    • Risiko einer unwirksamen Kündigung
    • Annahmeverzugslohn berechnen; Anrechnung anderweitigen Erwerbs
    • Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Behandlung
  • Kündigungsschutzgesetz und Sonderkündigungsschutz
  • Abfindungen
    • Entstehung, SV-rechtliche Behandlung, Auswirkung auf das Arbeitslosengeld
    • Abfindungen als steuerpflichtige Einkünfte ("Fünftel-Regelung")
    • SV-rechtliche Behandlung und Auswirkung auf das Arbeitslosengeld
  • Nachvertragliches Wettbewerbsverbot und Karenzentschädigung
    • Berechnung und Wegfall der Karenzentschädigung
    • Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Behandlung
  • Umsetzung der fachlichen Inhalte in den DATEV-Programmen
nach oben

Teilnehmerkreis

Anwender von DATEV LODAS compact/classic/comfort bzw. DATEV Lohn und Gehalt compact/classic/comfort in Kanzlei und Unternehmen

Fachliche Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Abrechnung von Standardlöhnen mit DATEV LODAS oder DATEV Lohn und Gehalt

Methodik

Vortrag ohne PC

Dauer

1 Tag, 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

nach oben
nach oben

Zu diesem Angebot sind die konkreten Veranstaltungstermine derzeit in Planung. Sobald die Planung abgeschlossen ist, werden Ihnen die Termine zur Information und Anmeldung angezeigt.

Hinweis

Für Individualschulungen, Kanzleitrainings und Beratung online vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin bitte individuell mit uns:

Bitte nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

nach oben
nach oben