Art.-Nr. 70778 | Präsenzseminar

Betriebsprüfung im Zeitalter der Digitalisierung - wenn der Prüfer mit dem Laptop kommt

Betriebsprüfung im Zeitalter der Digitalisierung - wenn der Prüfer mit dem Laptop kommt

Der GoBD-Export - eine trügerische Erwartungshaltung

Gefahren der Digitalisierung - Was kommt auf den Unternehmer zu?

Vorstellung zukünftiger Prüfungsansätze

Die elektronische Aufzeichnung und Aufbewahrung von betrieblichen Vorgängen stellt neue Anforderungen an die Prüfung und Beratung. Thomas Neubert, Betriebsprüfer beim Finanzamt Halle (Saale), ermöglicht Ihnen einen Einblick in verschiedene Prüfungsmethoden und -techniken.

Die Betriebsprüfer der Finanzämter setzen zunehmend mathematisch-statistische Prüfmethoden ein, um Manipulationswahrscheinlichkeiten zu ermitteln und die Besteuerungsgrundlagen in Zweifelsfällen zu schätzen. Im Seminar erhalten Sie Einblick in die Praxis und lernen anhand von Fallbeispielen, wie Schlüsse aus der Kombination von Daten der Erfassungssysteme (z.B. Warenwirtschaft, Kasse, Faktura, Taxameter) in Verbindung mit weiteren Datenquellen gezogen werden. Zusätzlich erfahren Sie, welche Kontrollmöglichkeiten Steuerberater und Unternehmer im laufenden Betrieb haben.

Eignung gemäß Fachberaterrichtlinie

Geeignet nach § 5 der Fachberaterrichtlinie DStV e. V. Fachberater/-in für „Controlling und Finanzwirtschaft“ mit 2 Stunden.

nach oben
  • Der GoBD-Export – eine trügerische Erwartungshaltung
  • Nicht nur Kassen sind im Fokus - ein Blick über den Tellerrand
  • Mit DATEV Datenprüfung Probleme im Vorfeld erkennen
  • Verknüpfung mit sozialen Medien – die neuen Erwartungshaltungen der Prüfer
  • Vorstellung der zukünftigen Prüfungsansätze
nach oben

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaber und -führungskräfte
  • Unternehmer
  • Mitarbeiter in Unternehmen

Methodik

  • Vortrag
  • Diskussion

Dauer

1 Tag 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Digitale Seminarunterlage

Im Seminar erhalten Sie keine gedruckte Unterlage. Wir stellen Ihnen die digitale Seminarunterlage spätestens 3 Arbeitstage vor Seminarbeginn zur Verfügung. Den Download-Link finden Sie in Ihrer Seminarbestätigung, die wir Ihnen ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn über DATEV Mitteilungen zusenden. Bitte bringen Sie diese auf Ihrem mobilen Endgerät mit ins Seminar. Wie Sie mit der digitalen Seminarunterlage arbeiten, erfahren Sie in der Info-Datenbank (Dok.-Nr. 0904302).

Nachweis

Nach der Teilnahme an einem Präsenzseminar erhalten Sie Ihre Weiterbildungsbescheinigung digital und automatisch über die DATEV Mitteilungen oder E-Mail. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse in den Stammdaten (DATEV-Arbeitsplatz) korrekt hinterlegt sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier .

Seminarkooperation

Einzelne Termine dieses Seminars bieten wir in Kooperation mit dem DSTV-BW, Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe Baden-Württemberg e.V. an.

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
04103 Leipzig
Großer Brockhaus 3
Do., 11.11.21  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
10623 Berlin
Straße des 17. Juni 106/108
Di., 05.10.21  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
22527 Hamburg
Hagenbeckstr. 150
Mi., 06.10.21  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
44141 Dortmund
Westfalendamm 270
Di., 30.11.21  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
60528 Frankfurt
Hahnstr. 9
Mi., 01.12.21  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
90443 Nürnberg
Eilgutstr. 15
Fr., 12.11.21  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben
nach oben

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!